Vegane Weinachts-Schokoladentrüffel 

Vegane Weinachts-Schokoladentrüffel

Vegane Weinachts-Schokoladentrüffel 
Vegane Weinachts-Schokoladentrüffel
  • Serves-SymbolMACHT 40
  • ZeitsymbolHANDS-ON ZEIT 15 MIN, PLUS KÜHLZEIT

Jeder wird es lieben, diese milchfreien Leckereien zur Weihnachtszeit zu verspotten. Unsere hausgemachten veganen Weihnachtstrüffel werden aus Kakaopulver, Datteln und Paranüssen hergestellt und sind besonders in kleinen Pappkartons ein schönes essbares Geschenk.

ERNÄHRUNG: PRO PORTION

KALORIEN 76KCAL
FETT 5,5 G
PROTEIN 1,4 G
KOHLENHYDRATE  5,4 G (3,2 G ZUCKER)“
FASER 1,1 G
SALZ 0,1G

Zutaten

  • 120g Rohkakaopulver (oder Kakaopulver), plus extra zum Überziehen
  • 120g Agavensirup
  • 120g Bio-Datteln, grob gehackt
  • 8 EL Kokosöl (verwenden Sie eine kaltgepresste Version wie Groovy Food von Tesco und Waitrose)
  • 120g Paranüsse, grob gehackt
  • 120g Haferflocken
  • ½ EL Orangenextrakt
  • Kokosraspeln zum Beschichten

Vegane Weinachten Schokoladentrüffel Zubereitung:

  1. Geben Sie alle Zutaten außer der Kokosraspel in eine Küchenmaschine und pulsieren Sie, bis die Mischung zusammenkommt. Wenn die Mischung zu nass ist, fügen Sie mehr Hafer hinzu. Wenn es zu trocken ist, gib noch etwas Kokosöl hinzu. Zu einer Kugel formen, dann in Frischhaltefolie wickeln und 1-2 Stunden kühl stellen, bis sie fest ist.
  2. Nach dem Aushärten, aber noch verarbeitungsfähig (siehe Know-how), mit den Händen trüffelgroße Kugeln ausrollen, diese dann in Kokosflocken und/oder zusätzlichem Kakaopulver wälzen, etwas unbeschichtet lassen.

Lecker Tipps:

  1. Probieren Sie die Mischung nach und nach – wenn sie zu bitter ist, fügen Sie mehr Agave hinzu. Für einen feuchtfröhlichen Kick mischen Sie einen Spritzer Rum oder Cointreau hinein.  Wenn Sie keinen Orangenextrakt haben, können Sie stattdessen Vanilleextrakt verwenden.
  2. Die Mischung hält sich abgedeckt bis zu 3 Wochen im Kühlschrank oder kann bis zu 3 Monate eingefroren werden.
  3. Wenn es zu schwer ist, es zu rollen, nehmen Sie es 30 Minuten aus dem Kühlschrank und fahren Sie dann fort.

Guten Appetit!

delicious.au

fixyourlife

fix your life

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.