Spaghetti Al Pomodoro Rezept Einfach Italienisch

Spaghetti Al Pomodoro Rezept Einfach Italienisch

Spaghetti Al Pomodoro Rezept Einfach Italienisch. Dieses klassische Spaghetti al Pomodoro-Rezept enthält die ultimative italienische Tomatensauce , voller Geschmack aus hochwertigen Tomaten und Basilikum. Dieses Rezept ergibt mehr Sauce als für 4 Personen benötigt wird, aber Sie können sie 3 Tage im Kühlschrank aufbewahren oder bis zu 3 Monate einfrieren.

Diese einfache Pomodoro-Sauce ist die Grundlage der italienischen Küche. So sehr, dass die Italiener dieses Gericht einfach als Sugo bezeichnen , was „Soße“ bedeutet. Es ist möglicherweise die universellste Sauce von allen und kann pur oder als Basis für andere kompliziertere Saucen verwendet werden. Es ist normalerweise auch ein Liebling der Kinder, also ein echter Familiengenuss. Pasta al pomodoro kann mit Tomatenpüree zubereitet werden, aber Italiener machen es oft von Grund auf neu.

Penne all’arrabbiata

Spaghetti Al Pomodoro Rezept Einfach Italienisch Zubereitung

Zutaten

  • 1kg Tomaten (süße Solanato oder reife Kirschtomaten eignen sich am besten)
  • Zwiebel , grob gehackt
  • 12 Basilikumblätter
  • 400g Spaghetti
  • Parmesan oder Ricotta Salata, fein gerieben (optional)
  • 3 EL Olivenöl extra vergine
  • Salz , nach Geschmack
Spaghetti Al Pomodoro Rezept Einfach Italienisch
Spaghetti Al Pomodoro Rezept Einfach Italienisch

Methode

1-Schneiden Sie zunächst einen Schlitz in die Tomaten (senkrecht) und legen Sie sie mit der gehackten Zwiebel und etwas Salz in eine Pfanne. Zerdrücken Sie sie mit einem Holzlöffel ein wenig, um den Saft herauszubekommen, und kochen Sie sie dann bei mittlerer bis niedriger Hitze 20–30 Minuten lang
2-Eventuell oben angesammelte Flüssigkeiten durch Abschöpfen mit einem Löffel entsorgen. Die gekochten Tomaten und Zwiebeln aus der Pfanne nehmen und in eine Gemüsemühle geben. Das Fruchtfleisch in einer Schüssel verarbeiten. Wenn Sie keine Gemüsemühle besitzen, pürieren Sie die Tomaten und Zwiebeln in einem Mixer und passieren Sie sie dann durch ein feines Sieb
3-Stellen Sie die Tomatensauce wieder auf den Herd und kochen Sie sie ohne Deckel bei mittlerer Hitze erneut, bis sie eindickt
4-Die abgerissenen Basilikumblätter 5 Minuten vor der Zubereitung dazugeben und mit Salz würzen
5-Die Pasta al dente kochen, dabei den Anweisungen auf der Packung folgen. Abgießen und in einer Servierschüssel mit der Tomatensauce mischen
6-Nach Belieben mit einem Schuss Olivenöl extra vergine und fein geriebenem Parmesan servieren
Bon Apetito!

fixyourlife

fix your life

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.