Rhabarber-Tarte Tatin mit Karamell-Rosenwasser

Rhabarber-Tarte Tatin mit Karamell-Rosenwasser

Genießen Sie Rhabarber mit dieser sirupartigen und süßen Kreation.

ZUTATEN

  • 1 1/2 Tassen (375 ml) Rosenwasser
  • 1 Tasse (220 g) Puderzucker
  • 1 TL Vanilleschotenpaste
  • 40g ungesalzene Butter, gehackt
  • 1 großer Bund Rhabarber, gewaschen
  • Vanilleeis zum Servieren

GROBER BLÄTTERTEIG

  • 1 1/4 Tassen (175 g) einfaches Mehl (wir haben eine Mischung aus 100 g Weiß- und 75 g Vollkornmehl verwendet)
  • 100g ungesalzene Butter, gefroren, plus 30g extra, kalt, gehackt

Lamington Käsekuchen Cremig und zum Genuss

 

Rhabarber-Tarte Tatin mit Karamell-Rosenwasser, Genießen Sie Rhabarber mit dieser sirupartigen und süßen Rhabarber Kuchen
Rhabarber-Tarte Tatin mit Karamell-Rosenwasser

Goldener Sirup ANZAC Käsekuchen

Rhabarber-Tarte Tatin mit Karamell-Rosenwasser Zubereitung: 

1.

Für den Teig Mehl mit einer Prise Salz in eine große Schüssel geben. Mit den Fingerspitzen die zusätzlichen 30 g gekühlte Butter in das Mehl einreiben, bis eine grobe Krume entsteht. Mit einem Buttermesser mischen, nach und nach 100 ml gekühltes Wasser hinzufügen und bei Bedarf mehr hinzufügen, bis sich ein Teig bildet. Den Teig auf eine leicht bemehlte Arbeitsfläche geben und zu einem 20 x 10 cm großen Rechteck ausrollen. 

Die Hälfte der gefrorenen Butter über die unteren zwei Drittel des Teigs reiben. Falten Sie das obere Drittel des Teigs in die Mitte und das untere Drittel darüber, als ob Sie einen Buchstaben falten würden. Drehen Sie den gefalteten Teig um 90 Grad und rollen Sie ihn wieder zu einem Rechteck aus. Wiederholen Sie dies mit der restlichen gefrorenen Butter und führen Sie eine weitere Brieffalte durch. Den Teig noch einmal ausrollen, in Drittel falten und in Frischhaltefolie oder eine Bienenwachsfolie wickeln. Vor Gebrauch 30 Minuten kühl stellen. Inzwischen,

2.Rosenwasser, Zucker und Vanille in einer ofenfesten 27cm-Pfanne bei starker Hitze aufkochen und unter Rühren auflösen, um den Zucker aufzulösen. 8-10 Minuten kochen, bis sie dick wie ein Karamell sind. Fügen Sie Butter hinzu und kochen Sie, bis sie geschmolzen und kombiniert ist. Vom Herd nehmen.
3.Den Rhabarber in Längen schneiden, damit er über die Pfanne passt, und in einer gleichmäßigen Schicht auf dem Karamell verteilen. Den gekühlten Teig zu einem 28 cm großen Kreis ausrollen und vorsichtig über den Rhabarber legen, dabei die Teigränder in die Pfanne stecken. 
Die Oberseite mit einer Gabel einstechen und die Form auf ein Backblech stellen und 45 Minuten backen oder bis der Teig aufgebläht und golden ist. 5 Minuten ruhen lassen, dann vorsichtig auf eine Servierplatte stürzen. Warm mit Eis servieren.
Guten Appetit!

fixyourlife

fix your life

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.