Leckere Brioche-Käsekuchen Rezept

Leckere Brioche-Käsekuchen Rezept

Sie kennen die wahre Bedeutung von dekadent erst, wenn Sie diesen Brioche-Käsekuchen probiert haben

Möchten Sie wissen, wie sich pure Freude anfühlt? Iss eine Scheibe von diesem braunen Butter-Brioche- Käsekuchen mit Zimt-Zucker-Kruste und finde es heraus.

Mokka-Mousse-Käsekuchen

ZUTATEN

  • 170g ungesalzene Butter, gehackt
  • 300g Brioche, zerrissen
  • 250g Shortbread
  • 750g Frischkäse, gehackt, weich
  • 250g Sauerrahm, bei Zimmertemperatur
  • 3 Eier plus 1 Eigelb
  • 220 g Puderzucker
  • 1 EL gemahlener Zimt
  • 165 g Zucker
Leckere Brioche-Käsekuchen Rezept
Leckere Brioche-Käsekuchen Rezept

Leckere Brioche-Käsekuchen Rezept Zubereitung: 

1.Backofen auf 160 °C vorheizen. Eine 22cm Springform einfetten. Butter in einen Topf bei mittlerer Hitze geben und 4-5 Minuten schmelzen, dabei die Pfanne schwenken, bis sie nussbraun ist. In eine Schüssel geben, um sie etwas abzukühlen.
2.Brioche in eine Küchenmaschine geben und fein hacken. Aus dem Prozessor nehmen und in eine Schüssel geben. Shortbread in den Prozessor geben und zu feinen Krümeln rühren. Mit der Brioche in eine Schüssel geben und mit der braunen Butter beträufeln. Rühren, um zu kombinieren. Gleichmäßig in den Boden und den Rand der vorbereiteten Pfanne drücken. Kühlen, bis es gebraucht wird. Wischen Sie die Küchenmaschine aus.
3.Frischkäse in den Prozessor geben und glatt rühren. Fügen Sie saure Sahne hinzu und rühren Sie um, um zu kombinieren. Eier und Puderzucker hinzufügen und verrühren. In die Pfanne gießen. Zimt und Demerara-Zucker in einer Schüssel mischen und über die gesamte Oberseite des Kuchens streuen. Legen Sie den Kuchen auf ein Blech und backen Sie ihn 1 Stunde 10 Minuten lang oder bis er gerade fest ist, mit einem leichten Wackeln in der Mitte. Den Ofen ausschalten und im Ofen vollständig abkühlen lassen, dann 4 Stunden kalt stellen oder bis sie fest und fest sind. In Scheiben schneiden und servieren.
Guten Apetit!

fixyourlife

fix your life

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.