Käsekuchen mit Weisse Schokolade und Erdnusskrokant

Käsekuchen mit Weisse Schokolade und Erdnusskrokant

Käsekuchen mit gerösteten Aprikosen Honig und Kardamom

ZUTATEN

  • 360g weiße Schokolade, fein gehackt
  • 400g Kekse
  • 170g ungesalzene Butter, geschmolzen, abgekühlt
  • 1/3 Tasse (50 g) gesalzene Erdnüsse, fein gehackt
  • 750g Frischkäse, gehackt, weich
  • 250g Sauerrahm, bei Zimmertemperatur
  • 3 Eier, plus 1 Eigelb
  • 1 Tasse (220 g) Puderzucker

ERDNUSSKROKANT

  • 100g Puderzucker
  • 60g Glukosesirup
  • 120g geröstete Erdnüsse
  • 10g ungesalzene Butter
  • 1/2 TL Salzflocken
  • 1/8 TL Backpulver

Türkischer Käsekuchen

Käsekuchen mit Weisse Schokolade und Erdnusskrokant
Käsekuchen mit Weisse Schokolade und Erdnusskrokant

Käsekuchen mit Zitrone Limette und Cocktail Bitter

Käsekuchen mit Weisse Schokolade und Erdnusskrokant ZUBEREITUNG

1.Backofen auf 130°C vorheizen. Ein großes Backblech mit Backpapier auslegen. Die weiße Schokolade gleichmäßig über das Blech streuen und 10 Minuten rösten, dann herausnehmen und umrühren. Zurück in den Ofen und braten, alle 5 Minuten umrühren und drücken, 25 Minuten lang oder bis sie dunkelgolden und karamellisiert sind. (Machen Sie sich keine Sorgen, wenn sich die Schokolade festsetzt, da sie sich im nächsten Schritt wieder zusammensetzt.)
2.Geröstete Schokolade in eine hitzebeständige Schüssel geben, die über einem Topf mit siedendem Wasser steht (die Schüssel nicht mit Wasser in Berührung bringen), umrühren und 8-10 Minuten lang drücken, bis sie zu einer fein strukturierten Paste verbunden sind. Vom Herd nehmen, auf Raumtemperatur abkühlen.
3.Backofen auf 160 °C erhöhen. Boden und Rand einer 22er Springform einfetten und den Boden mit Backpapier auslegen.
4.Kekse in eine Küchenmaschine geben und zu feinen Krümeln aufschlagen, in Butter und Erdnüssen pulsieren. Die Mischung gleichmäßig in den Boden und den Rand der vorbereiteten Pfanne drücken, kalt stellen, bis sie benötigt wird. Wischen Sie die Küchenmaschine aus.
5.Frischkäse in den Prozessor geben und glatt rühren. Fügen Sie saure Sahne hinzu und rühren Sie um, um zu kombinieren. Eier, Eigelb, Puderzucker und abgekühlte geröstete weiße Schokolade dazugeben und verrühren. 
In die Pfanne gießen und auf ein Backblech legen. Backen Sie für 1 Stunde 20 Minuten oder bis nur mit einem leichten Wackeln in der Mitte fest. Ofen ausschalten und im Ofen vollständig abkühlen lassen, dann 4 Stunden kalt stellen oder bis sie fest und fest sind.
6.Für den Krokant ein Backblech mit Backpapier auslegen und auf ein Kuchengitter legen. Kombinieren Sie Zucker und 1/3 Tasse (80 ml) Wasser in einem kleinen Topf mit schwerem Boden bei schwacher Hitze. Unter ständigem Rühren kochen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Glukose einrühren, dann die Hitze auf mittlere Stufe erhöhen und zum Kochen bringen. 
Ohne Rühren kochen, bis die Mischung auf einem Zuckerthermometer 130°C erreicht. Erdnüsse einrühren und unter gelegentlichem Rühren köcheln lassen, bis die Mischung 150°C erreicht. Vom Herd nehmen. Butter hinzufügen, salzen und Backpulver einrühren, bis alles gut vermischt ist. In das vorbereitete Blech gießen und mit einem Messer dünn verteilen. Zum vollständigen Abkühlen beiseite stellen und dann zerbröseln. Zum Servieren über den Käsekuchen streuen.

fixyourlife

fix your life

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.