Grüne Frühlingsrollen mit Tomaten-Soja-Limetten-Dressing

Grüne Frühlingsrollen mit Tomaten-Soja-Limetten-Dressing

Grüne Choy-Sum-Blätter werden fest in „Frühlingsrollen“ gewickelt und mit einem würzigen Dressing serviert. Sie können die Brötchen vor dem Servieren 2 Minuten dämpfen und das Dressing sanft erwärmen, aber bei Zimmertemperatur ist es genauso lecker.

ZUTATEN

  • 300ml salzarme Gemüsebrühe
  • 4 Bund Choi Sum, Stiele entfernt
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 2 EL Pinienkerne, geröstet
  • Basilikum- und Korianderblätter zum Garnieren

Risotto aus Braunem Reis mit Süßkartoffeln

TOMATO, SOY & LIME DRESSING

  • 2 Strauchtomaten, entkernt, fein gehackt
  • 1/4 Tasse (60 ml) natives Olivenöl extra
  • 1 Esslöffel salzreduzierte Sojasauce
  • 1 Esslöffel Limetten- oder Zitronensaft
  • 1 Teelöffel Puderzucker
  • 1 Knoblauchzehe, zerdrückt
Grüne Frühlingsrollen mit Tomaten-Soja-Limetten-Dressing
Grüne Frühlingsrollen mit Tomaten-Soja-Limetten-Dressing

Gebackene Cannellini-Bohnen mit Salbei und Knoblauch

Grüne Frühlingsrollen mit Tomaten-Soja-Limetten-Dressing Zubereitung

1.Brühe in einen Topf geben und zum Köcheln bringen. Nehmen Sie 4 große äußere Blätter und tauchen Sie sie 30 Sekunden lang in die köchelnde Brühe, bis sie weich ist. Die Blätter entfernen und auf einem Brett flach ausbreiten. Rasieren Sie alle erhöhten Teile des Stiels entlang des Blattes ab, um es abzuflachen. Beiseite legen.
2.Öl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen, restliche Blätter hinzufügen und schwenken, bis sie gerade zusammenfallen. Brühe hinzufügen und 2-3 Minuten köcheln lassen, bis sie weich, aber immer noch hell ist. Gut abtropfen lassen, leicht zusammendrücken, dann abkühlen lassen.
3.Teilen Sie die Blätter in 4 Stapel. Jeweils zu einer dichten Kugel von etwa 3 cm Durchmesser formen und auf die äußeren Blätter legen. Beginnen Sie am Stielende und rollen Sie die Seiten fest ein, um eine Frühlingsrolle zu formen. Schließen Sie jede Rolle fest in Plastikfolie ein. Kühlen, bis es benötigt wird.
4.Für das Dressing alle Zutaten in einer Schüssel verrühren und abschmecken. Zum Servieren Brötchen auspacken und halbieren. Auf Teller verteilen und mit Dressing belegen. Mit Pinienkernen bestreuen und mit Basilikum und Koriander garnieren.
Guten Appetite!

fixyourlife

fix your life

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.