Ingwertee Vorteile für die Gesundheit sowie das beste Rezept

Ingwertee Vorteile für die Gesundheit sowie das beste Rezept

Ingwertee Vorteile für die Gesundheit sowie das beste Rezept. Frischer Ingwertee und ähnliche Stärkungsmittel werden aufgrund der einzigartigen medizinischen Eigenschaften der Pflanze seit Tausenden von Jahren weltweit als natürliche Heilmittel gegen Symptome wie Übelkeit eingesetzt. Aufzeichnungen zeigen, dass Sie alte Chinesen, Römer, Griechen und Araber auf die eine oder andere Weise auf Ingwerwurzeln angewiesen waren, zu einer Zeit, als es keine Medikamente gegen Übelkeit und Entzündungen gab. 

Vorteile von Ingwertee - Dr. Ax
Während es in den meisten Lebensmittelgeschäften durchaus möglich ist, getrocknete Ingwerteebeutel zu finden, gibt es nichts Schöneres als frischen Ingwertee, der bei der Verdauung und anderen Beschwerden hilft.Wenn Sie zu Hause noch nie hausgemachten Kräutertee gemacht haben, mag dies einschüchternd wirken, aber es ist in der Tat sehr einfach, Ingwer in heißes Wasser zu tauchen, um seine therapeutischen Verbindungen freizusetzen.

Warum ist Ingwer so gut für dich?

Erst in den letzten Jahren haben wir genau herausgefunden, warum Ingwer so gut für Sie ist und welche starken Auswirkungen er auf Ihre Gesundheit haben kann.

Untersuchungen zeigen, dass Ingwer viele wertvolle Verbindungen wie Gingerol, Shogaol, Paradol und Zingeron enthält. Es wird angenommen, dass insbesondere Gingerol für die meisten vorteilhaften Wirkungen von Ingwer verantwortlich ist. 

Einige Studien haben gezeigt, dass Gingerol sogar Entzündungen wirksam hemmen kann. Während Entzündungen eine völlig normale Immunantwort sind, wird angenommen, dass chronische Entzündungen die Ursache für Erkrankungen wie Krebs, Diabetes und Herzerkrankungen sind. Aufgrund seines Gingerolgehalts steht Ingwer auf der Liste der besten  entzündungshemmenden Lebensmittel  und wurde als natürliche Behandlung für viele entzündliche Erkrankungen eingesetzt, von Arthritis bis Alzheimer.

Darüber hinaus hat sich Ingwer als wirksam im Kampf gegen pathogene Stämme von Viren, Pilzen und Bakterien erwiesen, die zur Krankheit beitragen. 

Jüngste Studien haben weiterhin die vielfältigen Auswirkungen von Ingwer auf die Gesundheit aufgedeckt, und bisher hat sich gezeigt, dass sie einige beeindruckende Vorteile bieten. Von der Linderung von Übelkeit bis zur Steigerung der Gehirngesundheit, der Verbesserung des Gewichtsverlusts und der Kontrolle des Blutzuckers können ein oder zwei Tassen Ingwertee pro Tag einen großen Einfluss auf Ihre Gesundheit haben.

Rezept

Gesamtzeit:

10–20 Minuten

Serviert:

2 portionen

Zutaten:

  • 2 Tassen heißes Wasser
  • Ein 2-Zoll-Knopf mit frischer Ingwerwurzel (suchen Sie nach Ingwer mit einer dünnen, glänzenden Haut, die leicht mit dem Fingernagel abgekratzt werden kann).
  • Frischer Zitronensaft aus einer halben Zitrone
  • Kurkuma (frisch oder getrocknet)
  • (Optional) 1 Esslöffel roher Honig oder reiner Ahornsirup für zusätzliche Süße und Nährstoffe
  • (Optional) Eine Prise Cayennepfeffer oder eine Zimtstange für einen zusätzlichen Kick

Richtungen:

  1. Waschen Sie einen 2-Zoll-Knopf mit frischer Ingwerwurzel und schneiden Sie ihn in sehr dünne Scheiben. Ein Peeling ist nicht erforderlich, aber Sie sollten sichtbaren Schmutz entfernen.
  2. Fügen Sie die Ingwerscheiben zu heißem Wasser hinzu und kochen Sie sie 10 bis 20 Minuten lang, je nachdem, wie stark sie sein sollen.
  3. Vom Herd nehmen und durch Gießen des Tees durch ein feines Sieb abseihen, um den gesamten Ingwer aufzufangen. Verwerfen Sie die Ingwerstücke und fügen Sie Zitronen, Kurkuma, rohen Honig oder Cayennepfeffer Ihrer Wahl hinzu, um den Geschmack und die wohltuenden Wirkungen zu verbessern. Wenn Sie Kurkuma-Wurzeln verwenden, schneiden Sie diese in dünne Scheiben und köcheln Sie mit dem Ingwer.
  4. Sie können Ihren frischen Ingwertee entweder heiß oder kalt genießen. Bewahren Sie zusätzliche Produkte 1-2 Tage im Kühlschrank auf. Trinken Sie täglich ein bis drei Tassen, um die gesundheitlichen Vorteile zu maximieren.

Je nachdem, warum Sie frischen Ingwertee konsumieren, möchten Sie möglicherweise weitere optionale Zutaten hinzufügen, die die Entgiftung und Ihr Immunsystem unterstützen. Hier ein wenig über einige „synergistische“ Zutaten, die frischen Ingwertee hervorragend ergänzen:

  • Kurkuma – Bietet den Wirkstoff Curcumin, der entzündungshemmende und antioxidative Wirkungen gezeigt hat. Kann zur Verbesserung der Verdauungsprozesse beitragen und gilt auch als wärmendes Gewürz, das den Stoffwechsel unterstützt.
  • Zitronensaft – Hilft der Leber, Galle zu produzieren, wodurch die Nahrung durch Ihren Körper und den Magen-Darm-Trakt in Bewegung bleibt. Kann auch helfen, Verdauungsstörungen und Blähungen zu reduzieren.
  • Roher Honig – Dies ist ein nährstoffreicher, natürlicher Süßstoff, der Ihnen Enzyme und Antioxidantien liefert, von denen gezeigt wurde, dass sie die Immunfunktion unterstützen.
  • Cayenne pepper — Contains the chemical called capsaicin, which has circulation-boosting abilities and the power to support digestion. It may help stimulate release of enzymes which can help to curb an upset stomach, loss and appetite and cramps.

Nährwertangaben

Die Ingwerwurzel versorgt uns nicht nur mit starken Phytonährstoffen, sondern enthält auch geringe Mengen an Kalium, Kupfer, Mangan, Magnesium und Vitamin C.

Eine Portion frischer Ingwertee (ca. eine Tasse) nach dem obigen Rezept mit rohem Honig enthält ungefähr Folgendes:

  • 40 Kalorien
  • nearly 0 grams protein, fiber and fat
  • 8 Gramm Zucker
  • 9 Gramm Kohlenhydrate

Neugierig auf andere Möglichkeiten, Ingwerwurzel nach dem Kauf zu verwenden? Es kann frisch oder gemahlen gegessen, entsaftet oder in Ihre Lieblingsgetränke hineingegossen werden. Versuchen Sie, daraus einen hausgemachten Hustensaft mit Pfefferminze zu machen, oder geben Sie ein paar Esslöffel in ein entspannendes heißes Bad mit Lavendelöl.

Mit seinem scharfen, pfefferigen Geschmack können Sie es auch in gebratenen Smoothies, Suppen oder Gemüsesäften verwenden, um ein zusätzliches Aroma zu erzielen und den Nährstoffgehalt zu erhöhen.

Leistungen

1. Beruhigt den Magen

Ingwer wird seit Jahrhunderten als natürliches Heilmittel gegen Übelkeit, Reisekrankheit und morgendliche Übelkeit eingesetzt. Wenn Sie sich etwas unwohl fühlen, ist ein Schluck an einer heißen Tasse Ingwerwurzeltee möglicherweise genau das Richtige für Sie.

Eine Studie aus Thailand zeigte, dass Ingwer sowohl Übelkeit als auch Erbrechen bei schwangeren Frauen verringern konnte. Eine weitere Studie des medizinischen Zentrums der Universität von Rochester aus dem Jahr 2012 ergab sogar, dass Ingwer die durch Chemotherapie verursachte Schwere der Übelkeit bei erwachsenen Krebspatienten verringert . Um das Potenzial zur Bekämpfung von Übelkeit zu maximieren, fügen Sie Ihrem Tee auch etwas Zitrone oder Minze hinzu.

2. Verbessert die Immunität

Unabhängig davon, ob Sie sich etwas unter dem Wetter fühlen oder ob Sie einen ausgewachsenen Fall von Schnupfen haben, kann Ingwertee Ihrem Immunsystem möglicherweise den dringend benötigten Schub geben . Tatsächlich verwenden viele Menschen Ingwertee gegen Erkältungssymptome, Allergien und Infektionen als wirksames natürliches Heilmittel.

Ingwer enthält Verbindungen wie Gingerole, Shogaol und Paradole, die laut einigen Reagenzglasstudien helfen können, freie Radikale zu bekämpfen, Entzündungen zu reduzieren und das Risiko chronischer Krankheiten zu verringern.

Ingwerwurzel hat auch starke antibakterielle, antimykotische und antivirale Eigenschaften. Reagenzglasstudien legen nahe, dass es wirksam vor Infektionen der Atemwege, Pilzinfektionen und sogar Zahnfleischerkrankungen schützen kann. 

3. Schützt die Gesundheit des Gehirns

Aufgrund seiner Fähigkeit, Entzündungen zu reduzieren, haben einige Untersuchungen ergeben, dass die Ingwerwurzel der Gesundheit Ihres Gehirns zugute kommt und zum Schutz vor neurodegenerativen Erkrankungen wie Alzheimer oder Parkinson beitragen kann.

Eine in Evidence-Based Complementary and Alternative Medicine veröffentlichte Studie  zeigte, dass die zweimonatige Einnahme von Ingwerextrakt die Aufmerksamkeit und die kognitive Funktion von Frauen mittleren Alters verbesserte. In ähnlicher Weise ergab eine Tierstudie von 2011, dass Ingwer bei Ratten vor Hirnschäden und einem verbesserten Gedächtnis schützt. 

4. Lindert Schmerzen

Wenn Sie unter chronischen Schmerzen in Ihren Gelenken oder Muskeln leiden, sollten Sie eine Tasse Ingwertee in Ihre Routine aufnehmen. Es wurde gezeigt, dass Ingwer Entzündungen lindert, Muskel- und Gelenkschmerzen lindert und sogar die Schwere von Menstruationsbeschwerden verringert.

Eine in Arthritis and Rheumatism veröffentlichte Studie  zeigte, dass Ingwerextrakt die durch Arthrose verursachten Knieschmerzen signifikant reduzieren konnte. In der Studie wurden 261 Patienten mit Arthrose des Knies in eine randomisierte, doppelblinde, placebokontrollierte, multizentrische Parallelgruppe eingeteilt, wobei einer Ingwerextrakt und der andere die Kontrolle erhielt. Nach sechs Wochen war „der Prozentsatz der Responder, bei denen beim Stehen eine Verringerung der Knieschmerzen auftrat, in der Ingwerextraktgruppe im Vergleich zur Kontrollgruppe überlegen“.

Eine weitere Studie des Georgia College und der Abteilung für Kinesiologie der State University aus dem Jahr 2010 ergab, dass Ingwer die durch körperliche Betätigung verursachten Muskelschmerzen verringert. Untersuchungen des Kräuterforschungszentrums der Shahed-Universität im Iran ergaben außerdem, dass die Einnahme von Ingwerwurzelextrakt über fünf Tage die Schwere der Menstruationsschmerzen im Vergleich zu einem Placebo signifikant verringerte. 

Vorteile von Ingwertee - Dr. Ax

5. Erhöht den Gewichtsverlust

Möchten Sie ein paar Pfund abwerfen? Beginnen Sie Ihren Tag mit einer warmen Tasse Ingwertee, um die Fettverbrennung anzukurbeln und  schnell Gewicht zu verlieren .

Eine Überprüfung von 2017 untersuchte 27 Artikel und ergab, dass Ingwer möglicherweise zur Gewichtsreduktion beitragen kann, indem er den Fettabbau erhöht, die Fettabsorption blockiert und den Appetit unterdrückt. 

Eine andere im European Journal of Nutrition veröffentlichte Studie   ergab auch, dass der Konsum von heißem Tee mit einem geringeren Taillenumfang und einem verringerten Body-Mass-Index verbunden war. Dies sind nur einige Möglichkeiten, wie Ingwertee zur Gewichtsreduktion beiträgt.

6. Unterstützt die Verdauungsgesundheit

Einige Studien haben herausgefunden, dass Ingwer die richtige Verdauung fördern kann, indem er häufigen Erkrankungen wie Verdauungsstörungen und Magengeschwüren vorbeugt.

Eine Studie aus Taiwan zeigte, dass die Einnahme von Ingwerkapseln die Magenmotilität verbesserte und die Geschwindigkeit der Magenentleerung verdoppelte, um Dyspepsie oder Verdauungsstörungen vorzubeugen.  In einer Tierstudie aus dem Jahr 2011 wurde berichtet, dass Ingwerpulver bei Ratten gegen die Bildung von Aspirin-induzierten Magengeschwüren geschützt ist. 

7. Fördert die Blutzuckerkontrolle

Diabetes ist weltweit ein wachsendes Gesundheitsproblem. Laut einer von Population Health Management veröffentlichten Überprüfung aus dem Jahr 2017  wird die Prävalenz von Diabetes zwischen 2015 und 2030 voraussichtlich um 54 Prozent zunehmen. 

Ingwertee kann nützlich sein, wenn es darum geht, einen normalen Blutzuckerspiegel aufrechtzuerhalten . Eine Studie im Iran ergänzte 22 Teilnehmer täglich mit Ingwer und ergab, dass dies zu einem verringerten Nüchternblutzucker und einer besseren langfristigen Blutzuckerkontrolle führte. 

Eine weitere Studie aus dem Jahr 2014 zeigte, dass Ingwerpulv er den Blutzucker sowie die Insulinresistenz bei Menschen mit Diabetes verbessert. 

8. Hält das Cholesterin in Schach

Ein hoher Cholesterinspiegel kann sich im Blut ansammeln, die Blutgefäße verstopfen und das Risiko für Herzerkrankungen erhöhen. Einige Studien haben herausgefunden, dass Ingwer den Cholesterinspiegel senken kann, um die Gesundheit Ihres Herzens zu schützen.

Eine Tierstudie, die 2013 von der Abteilung für Pharmakognosie und medizinische Pflanzen der Universität Damaskus in Syrien durchgeführt wurde, zeigte beispielsweise, dass Ingwerextrakt das gesamte und schlechte LDL-Cholesterin mit nahezu der gleichen Wirksamkeit senkte wie ein übliches Medikament zur Senkung des Cholesterinspiegels bei Ratten. 

Eine weitere im Saudi Medical Journal veröffentlichte Studie  ergab, dass Ingwer die Triglyceride, das Gesamtcholesterin und das schlechte LDL-Cholesterin im Vergleich zu einem Placebo signifikant senkte. 

Risiken und Nebenwirkungen

Obwohl ungewöhnlich, können einige Menschen eine Allergie gegen Ingwer haben. Wenn nach dem Trinken von Ingwertee Symptome einer Nahrungsmittelallergie wie Nesselsucht, Juckreiz oder Schwellung auftreten, stellen Sie die Anwendung sofort ein und sprechen Sie mit Ihrem Arzt.

Darüber hinaus wurde Ingwertee mit leichten Nebenwirkungen wie Sodbrennen, Durchfall und Magenschmerzen in Verbindung gebracht. Wenn Sie eines dieser Symptome bemerken, verringern Sie den Verbrauch und wenden Sie sich an einen Arzt, wenn Sie Bedenken haben.

For best results, it’s recommended to stick to one to three cups of ginger tea per day to maximize ginger tea benefits and minimize the risk of adverse side effects.

Abschließende Gedanken

  • Ingwer enthält Gingerol, das für seine antioxidativen und entzündungshemmenden Wirkungen verantwortlich ist – und daher all die wunderbaren Vorteile von Ingwertee.
  • Das Brauen Ihres eigenen Ingwertees zu Hause mit frischem Ingwer ist eine einfache Möglichkeit, die vielen gesundheitlichen Vorteile von Ingwer zu nutzen.
  • Zu den Vorteilen von Ingwertee gehören reduzierte Übelkeit, verbesserte Immunität, bessere Gehirn- und Verdauungsgesundheit, niedrigere Cholesterin- und Blutzuckerspiegel, Schmerzlinderung und erhöhter Gewichtsverlust.
  • Halten Sie sich täglich an ein bis drei Tassen Ingwertee und kombinieren Sie ihn mit einer nahrhaften Ernährung und einem aktiven Lebensstil, um Ihre Gesundheit noch mehr zu verbessern.

kaynak: draxe.com

fixyourlife

fix your life

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.