Fettverbrennung 7 besten Workouts die Sie zu Hause machen können

 

Fettverbrennung 7 besten Workouts die Sie zu Hause machen können

 

 

Sie können dieses hartnäckige Fett einfach verbrennen, indem Sie die unten genannten Übungen ausführen. Diese Übungen sind meistens zusammengesetzte Übungen, die Ihre Kernmuskeln trainieren und Ihnen helfen, genug Kalorien zu verbrennen. Kein Laufband? Kein Problem! Es ist ein Mythos, an den die meisten Menschen glauben, dass sie ins Fitnessstudio gehen müssen, um Fett zu zerkleinern und sperrige Muskeln aufzubauen. Bis zu einem gewissen Grad spielt das Fitnessstudio jedoch eine wichtige Rolle im Bodybuilding-Prozess. Aber es ist nicht unmöglich, schlank in Form zu kommen, ohne ins Fitnessstudio zu gehen.

Das Laufband kann durch Laufen im Park oder Laufen vor Ort ersetzt werden. Mit Hilfe eines Springseils können Sie außerdem mit 100 Sprüngen pro Tag beginnen und diese schrittweise erhöhen. Dies zeigt Ihnen echte Ergebnisse, wenn Sie dies konsequent tun. Ich muss es nur ausschwitzen! Alles, was Sie tun müssen, ist es auszuschwitzen, indem Sie kleine Intervalle einhalten und Ihren Körper schockieren. Diese Übungen helfen Ihnen, Fett wie verrückt zu verbrennen:

 

1. Springen Ausfallschritte

springende Ausfallschritte zur Fettverbrennung

Shutterstock

Diese Übung trainiert Ihren Unter- und Oberkörper insgesamt. Darüber hinaus ist es eine fortgeschrittene Variante einer grundlegenden Longe-Übung. Darüber hinaus wird die Intensität durch Hinzufügen eines Sprungs erhöht und die dynamische Stabilität und Koordination herausgefordert.

Das ist wie man es macht:

  • Beginnen Sie mit einem üblichen Ausfallschritt nach vorne. Stellen Sie sich mit hüftbreit auseinander stehenden Füßen vor und machen Sie dann einen großen Schritt nach vorne und unten, bis beide Knie in einem 90-Grad-Winkel gebeugt sind. Stellen Sie sicher, dass Ihr Oberkörper gerade gehalten wird.
  • Sammeln Sie von dieser Position aus die Energie, um explosionsartig vom Boden abzuheben und die Position Ihrer Beine in der Luft zu ändern, sodass Sie landen und sofort in eine andere Longe fallen können, jedoch mit dem anderen Bein nach vorne. Stellen Sie sicher, dass Sie so sanft wie möglich landen.

Empfohlene Vertreter:

  • Für Anfänger: 10 Wiederholungen in 3 Sätzen.
  • Für Fortgeschrittene: 20 Wiederholungen in 3 Sätzen.

2. Burpees

Burpees zur Fettverbrennung

Shutterstock

Es ist die einzige Übung, die jeder gerne hasst, und das auch aus guten Gründen. Diese Übung ist jedoch die einfachste, aber äußerst anstrengend. In sehr kurzer Zeit trainieren Sie Hunderte von Muskeln, verbessern gleichzeitig Ihre Herz-Kreislauf-Fitness und testen Ihr Gleichgewicht und Ihre Koordination.

Das ist wie man es macht:

  • Lassen Sie sich aus stehender Position mit den Händen auf dem Boden direkt vor Ihren Füßen in die Hocke fallen.
  •  Dann treten Sie Ihre Füße hinter sich zurück und halten Sie Ihre Arme ausgestreckt, so dass Sie sich in einer erhöhten Plankenposition befinden.
  • Werfen Sie zu diesem Zeitpunkt einen Liegestütz in die Mischung, der die Schwierigkeit wirklich erhöht, und befolgen Sie die gleichen Schritte in umgekehrter Reihenfolge, bis Sie stehen.

Empfohlene Wiederholungen: 15 Wiederholungen in 3 Sätzen.

3. Kniebeugen springen

Sprungkniebeugen verbrennen Fett

Shutterstock

Kniebeugen können zahlreiche Variationen haben. Und das Springen in die Hocke ist eine der effektiven Variationen. Dies liegt daran, dass der Unterkörper und der Oberkörper in Aktion treten, was zu einer erhöhten Mobilität und einem verbesserten Gleichgewicht führt.

Das ist wie man es macht:

  • Beginnen Sie mit einer regelmäßigen Kniebeuge, greifen Sie dann Ihren Kern an und springen Sie intensiv auf.
  • Kehren Sie in Ihre Kniebeuge zurück, indem Sie sanft landen. Dies zählt als eine Wiederholung.

Empfohlene Wiederholungen: 15 Wiederholungen in 3 Sätzen.

4. Bergsteiger

Bergsteiger verbrennen Fett

Shutterstock

Klettern Sie mit dem Bergsteiger zu einem stärkeren Kern – eine Ganzkörperübung, die in jedem Cardio-Kreislauf stattfinden sollte.

Das ist wie man es macht:

  • Lassen Sie sich in eine obere Liegestützposition fallen und stützen Sie Ihr Gewicht auf Händen und Zehen. Die Arme sind gerade und die Beine ausgestreckt wie in einer Liegestützposition.
  • Halten Sie Ihren Kern intakt und Ihre Schultern, Hüften und Füße durchgehend in einer geraden Linie. Bringen Sie ein Knie in Richtung Brust und bringen Sie es dann wieder in die Ausgangsposition.
  • Wiederholen Sie die Bewegung mit einem anderen Knie und wechseln Sie dann die Beine ab.

Empfohlene Wiederholungen:  20 Wiederholungen von beiden Beinen. (3 Sätze)

5. Planken

Fettverbrennung 7 besten Workouts die Sie zu Hause machen können
Bretter zur Fettverbrennung

Shutterstock

Plank ist die Übung zur Stärkung Ihrer tiefen Kernmuskulatur. Es verbessert nicht nur das Gleichgewicht, die Stabilität und die Kraft in Ihrem Körper, sondern die Kernmuskeln, die vom Becken entlang der Wirbelsäule bis zum Schultergürtel verlaufen, tragen zur Perfektionierung der gesamten Körperstruktur bei.

Das ist wie man es macht:

  • Beginnen Sie auf Händen und Knien auf dem Boden.
  • Senken Sie Ihre Unterarme mit Ellbogen unter Ihren Schultern und schulterbreit auseinander liegenden Händen auf den Boden.
  • Ihre Arme würden einen 90-Grad-Winkel bilden. Treten Sie nacheinander mit den Füßen zurück.
  • Halten Sie eine gerade Linie von den Fersen durch die Oberseite Ihres Kopfes und schauen Sie auf den Boden, wobei Sie den Blick leicht vor Ihr Gesicht richten. Ziehen Sie nun Ihre Bauchmuskeln fest und halten Sie sie fest.

Empfohlene Wiederholungen: 4 Mal für jeweils 50 Sekunden.

6. Push-Ups

Fettverbrennung 7 besten Workouts die Sie zu Hause machen können
Liegestütze für die Fettverbrennung

Shutterstock

Dies ist die grundlegendste zusammengesetzte Übung, die Ihre Bauchmuskeln, Brust, Rücken, Bizeps und Trizeps ins Spiel bringt. Darüber hinaus ist es eine dieser Übungen, die viele Variationen aufweisen und als Teil einer Körpergewichtsübung, eines Zirkeltrainings und eines Krafttrainings verwendet werden können.

Das ist wie man es macht:

  • Stellen Sie sich auf allen vieren auf den Boden und positionieren Sie Ihre Hände etwas breiter als Ihre Schultern.
  • Strecken Sie Ihre Beine nach hinten, so dass Sie auf Händen und Zehen ausgeglichen sind. Halten Sie Ihren Körper von Kopf bis Fuß in einer geraden Linie, ohne in der Mitte durchzuhängen oder Ihren Rücken zu krümmen. Sie können Ihre Füße so positionieren, dass sie nahe beieinander liegen.
  • Atmen Sie ein, während Sie langsam Ihre Ellbogen beugen und sich senken, bis sich Ihre Ellbogen in einem 90-Grad-Winkel befinden.
  • Atmen Sie aus, während Sie beginnen, Ihre Brustmuskeln zusammenzuziehen und durch Ihre Hände wieder in die Ausgangsposition zu drücken. Sperren Sie die Ellbogen nicht aus. halte sie leicht gebogen. Dies zählt als eine Wiederholung.

Empfohlene Wiederholungen: 20 Wiederholungen in 3 Sätzen.

7. Pilates-Übung zum Zurückziehen der Beine

Fettverbrennung 7 besten Workouts die Sie zu Hause machen können
Bein zurückziehen Pilates Übung für Fettverbrennung

Shutterstock

Das Zurückziehen der Beine konzentriert sich auf die Rückenmuskulatur und die Bauchmuskeln und stärkt die Gesäßmuskulatur und die Kniesehnen. Schulterkraft zur Aufrechterhaltung der Position ist ebenfalls erforderlich.

Das ist wie man es macht:

  • Beginnen Sie mit einer umgekehrten Plankenposition. Das bedeutet, dass Ihr Gesicht zur Decke zeigen sollte, indem Sie Ihre Hände flach auf den Boden legen und die Fingerspitzen nach vorne zeigen.
  • Atmen Sie aus, um Ihre Kniesehnen zu beanspruchen, und heben Sie Ihr Becken an, um eine lange Linie zwischen Knöchel und Ohr zu bilden. Ihre Bauchmuskeln sollten Ihren Rumpf und Ihr Becken stabilisieren.
  • Drücken Sie durch die Rückseite Ihrer Arme, um Ihre Brust offen zu halten und mehr Unterstützung von Ihrem Rücken zu erhalten. Atme oben ein.
  • Vertiefen Sie beim Ausatmen die Falte an Ihrer Hüfte, um Ihr rechtes Bein zur Decke zu heben. Halten Sie den Rest Ihres Körpers ganz still.
  • Lassen Sie Ihr Becken nicht durch Ziehen aus dem Bein ziehen.
  • Atme ein, um das Bein wieder auf den Boden zu bringen. Verwenden Sie die Kontrolle – lassen Sie Ihr Bein nicht einfach fallen – verlängern Sie es, wenn es nach unten geht, und halten Sie den Rest Ihres Körpers stabil. Jetzt mach es von deinem anderen Bein aus. Dies zählt als eine Wiederholung.

Empfohlene Vertreter:

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Sie Ihr Körpergewicht gut nutzen können, um das zusätzliche Fett aus Ihrem Körper zu entfernen. Wenn Sie diese einfachen Übungen täglich machen, können Sie Ihr Fitnessziel schneller erreichen, als Sie jemals gedacht haben.

source: beautyepic.com

fixyourlife

fix your life

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.