Top 10 Lebensmittel mit hohem Folsäure

Top 10 Lebensmittel mit hohem Folsäure

Top 10 Lebensmittel mit hohem Folsäure

Lassen Sie uns die nützlichen Eigenschaften von Folsäure kennen

Frauen wissen, dass Folsäure während der Schwangerschaft und der Ernährung eines Kindes im Körper besonders benötigt wird. Seine Hauptaufgabe ist die Synthese der verschiedenen Komponenten des genetischen Materials oder der DNA. Vitamin B 9 (Folsäure, ein anderer Name, Ed) ist für die Bildung und das Wachstum von Zellen essentiell, daher ist es wichtig, während der Schwangerschaft genug davon zu bekommen

Diese nützlichen Eigenschaften von Folsäure sind jedoch nicht eingeschränkt, da sie in jedem Alter für die Gesundheit des Knochenmarks und anderer Gewebe und Zellen in unserem Körper verantwortlich ist. Der Mangel an Vitamin B 9 kann zur Entwicklung einer Megaloblastenanämie und anderer Erkrankungen führen.

Wenn wir uns an Folsäure erinnern, entsteht normalerweise der Eindruck, dass nur die Frauen davon profitieren, aber auch Männer dieses Material dringend benötigen, da Vitamin B 9 für die effektive Ausübung der Fortpflanzungsfunktion erforderlich ist. Folsäure ist wichtig für die Spermienqualität.

Wie hilft Folsäure bei der Schwangerschaft?

Normen der Folsäureaufnahme

Im Vergleich zu anderen Vitaminen kann die Überdosierung oder der langfristige übermäßige Konsum von Folsäure gefährliche Folgen für die menschliche Gesundheit haben. Eines der unerwünschtesten Szenarien ist die Entwicklung von Krebs.

Aus diesem Grund hat die Weltgesundheitsorganisation die Empfehlung zur Reduzierung der Verbrauchsraten von Folsäurepräparaten geändert. Wenn Ihr Arzt die Verwendung von 400 mg Folsäquivalent pro Tag empfiehlt, weiß er höchstwahrscheinlich nichts über diese Veränderungen. Daher empfehlen wir, die Empfehlungen der WHO zu überprüfen.

Die empfohlene Aufnahme von synthetischer Folsäure pro Tag durch die WHO:

  • 0 bis 12 Monate – 50 mg;
  • 1 bis 3 Jahre – 70 mg;
  • 4 bis 6 Jahre – 100 mg;
  • 6 bis 11 Jahre – 150 mg;
  • Ab 11 Jahren – 200 mg;
  • Schwangere – zusätzlich 100 mg;
  • Stillende Mütter – zusätzlich 50 mg.

Hier sind Top 10 Folsäure Lebensmittel

Top 10 Lebensmittel mit hohem Folsäure

1. Geflügelfutter – 100 g enthalten 345-770 mg Folsäure

Suppe oder Eintopf mit Kutteln ist eine traditionelle slawische Küche. Innereien von Enten, Truthähnen, Hühnern oder Gänsen sind sehr nahrhaft, und es gibt viele leckere Arten zu kochen, zum Beispiel Hühnerherzen oder Gänseleber.

2. Lamm- oder Kalbsleber – 100 g enthalten 330-400 mg Folsäure

Einige mögen dieses Produkt, während andere es hassen, daher klingen Ratschläge und Argumente für sie zu überzeugend. Tatsache ist jedoch, dass die Leber eine ausgezeichnete Quelle für B 9, Eisen und andere wichtige biologisch aktive Substanzen ist.

3. Gekochte Bohnen – 100 g enthalten 230-370 mg Folsäure

Hülsenfrüchte enthalten viele Ballaststoffe, sie enthalten wenig Fett, einen hohen Gehalt an Folsäure von hoher Qualität. Fügen Sie die Kichererbsen, Bohnen, Linsen und Erbsen in Salaten, Suppen und Hauptgerichten hinzu, um einen Teil der Fleischnahrungsmittel oder das Fleisch vollständig zu ersetzen.

4. Schweineleber – 100 g enthalten 160-260 mg Folsäure

Es enthält weniger Folsäure, ist aber sehr gesund und schmackhafter.

5. Spinat – 125 mg gekochter Spinat enthalten 140 mg Folsäure

Der zarte grüne Spinat enthält wichtige Vitamine, Mineralien und Eisen; Es ist reich an Ballaststoffen und hat eine angemessene Dosis Folsäure. Frische Kräuter können zu Salaten hinzugefügt werden, können zu Omelett, gedämpftem Gemüse, Suppen, Nudelsauce usw. hinzugefügt werden.

6. Spargel – In 125 mg enthält 130 mg Folsäure

Dieses kalorienarme Produkt ist eine großartige Quelle für Eisen und viele andere Vitamine und Mineralien, und selbst Spargel ist reich an Folsäure. Insgesamt fünf junge Spargelstangen auf Ihrem Teller reichen aus, um etwa die Hälfte des täglichen Folsäurebedarfs für die durchschnittliche Person und für Frauen während der Schwangerschaft oder Stillzeit zu decken.

7. Lebensmittel aus Vollkornweizen – 125 mg Nudeln mit gekochtem Vollkornweizen enthalten 125 mg Folsäure

Vollkornbrot, Nudeln und andere Lebensmittel aus Vollkornweizen sind die Lagerfeuerlieferanten von Folsäure und eine ausgezeichnete Quelle für Ballaststoffe.

8. Leinöl – 60 mg Leinöl enthalten 110 mg Folsäure

Leinsamen enthalten Omega-3 und mehrere andere wichtige chemische Verbindungen, einschließlich löslicher Ballaststoffe und Folsäure. Denken Sie daran, dass Leinsamenöl nicht zum Kochen verwendet werden kann, sondern Salaten, Saucen oder gedünstetem Gemüse zubereitet werden kann und sollte.

9. Sojabohnen – 125 mg gekochte Sojabohnen enthalten 80 bis 105 mg Folsäure

Sojabohnen sind reich an Eiweiß, Ballaststoffen, Phytoöstrogenen und Folsäure.

10. Brokkoli – 125 mg gekochter Brokkoli enthalten 90 mg Folsäure

Brokkoli sowie anderes grünes Gemüse enthalten Folsäure. Darüber hinaus enthält es viele Ascorbinsäure, Vitamin K und Antioxidantien. Lassen Sie Brokkoli zu einer traditionellen Beilage auf Ihrer Speisekarte werden. Und ignorieren Sie nicht die Stängel, sie sind lecker und gesund.

Bitte beachten Sie, dass die langfristige Verarbeitung, Konservenherstellung und das Einfrieren von thermischen Lebensmitteln die Menge an Vitamin B 9 reduziert.

source: beautyepic.com

fixyourlife

fix your life

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.