Halsschmerzen Symptome Ursachen und Hausmittel

Halsschmerzen Symptome Ursachen und Hausmittel 

Halsschmerzen Symptome Ursachen und Hausmittel. Bei dem plötzlichen Wetterwechsel ist es kein Wunder, dass immer mehr Menschen krank werden. Bei Erkältung und Virusfieber ist es sehr wichtig, besonders auf uns selbst zu achten. Ich denke, einer der Hauptnachteile einer Krankheit ist die Behandlung von Halsschmerzen. Jetzt wissen wir alle, wie irritierend Halsschmerzen sein können, oder?

 Der Schmerz und der Juckreiz machen uns definitiv gereizt und alles, was wir uns vorstellen können, ist, wie wir diese lästigen Halsschmerzen loswerden können.
Halsschmerzen gehen normalerweise mit Schmerzen, Juckreiz und Reizungen einher, die das Schlucken von Nahrungsmitteln erschweren. Lesen wir hier, wie wir zu Hause auf natürliche Weise Halsschmerzen loswerden können.

Ursachen von Halsschmerzen

  • Viren, die Grippe verursachen oder Blasen in Mund und Rachen verursachen.
  • Infektion in Ihren Mandeln.
  • Halsschmerzen können auch durch übermäßiges Rauchen verursacht werden.
  • Eine bakterielle Infektion verursacht Halsentzündungen.
  • Halsentzündung durch Diphtherie.
  • Halsschmerzen werden auch durch postnasalen Tropfen verursacht.
  • Allergische Reaktion auf Schimmel, Pollen usw.

Symptome von Halsschmerzen

Obwohl Schmerzen und Reizungen einige der Symptome sind, gibt es auch andere Symptome, die Ihnen helfen können, festzustellen, ob Sie Halsschmerzen haben oder nicht.

  1. Der erste Hinweis auf Halsschmerzen ist definitiv ein Schmerz oder ein Juckreiz im Hals.
  2. Schwierigkeiten beim Verschlucken fester Lebensmittel oder Flüssigkeiten.
  3. Schmerzen beim Sprechen.
  4. Geschwollene Drüsen im Nacken oder Kiefer.
  5. Bildung von weißen Flecken oder Eiter auf Ihren Mandeln.
  6. Entzündung der Mandeln.
  7. Ihre Stimme klingt heiser oder gedämpft.

Nachdem Sie die Ursachen und Symptome von Halsschmerzen aus erster Hand kennen, ist es an der Zeit, die Mittel zu finden, um sie zu beheben.

Wie man Halsschmerzen natürlich los wird

Wir haben 25 natürliche Heilmittel gegen Halsschmerzen für Sie, die nicht nur Ihre Halsschmerzen lindern, sondern auch ganz einfach und unkompliziert sind. Dies sind alles bewährte Methoden. Sie müssen sich also nicht wirklich um ihre Wirksamkeit sorgen oder Fragen stellen!

1. Salzwasser Gurgeln bei Halsschmerzen:

Omas sind die besten, nicht wahr? Ob Sie etwas kochen oder etwas heilen; Sie haben super effektive Tipps und Lösungen für alles. Hier ist ein einfaches Oma-Mittel, das Sie gegen Halsschmerzen ausprobieren können.

  • Nehmen Sie ein Glas warmes Wasser – stellen Sie sicher, dass es nicht zu heiß ist.
  • Fügen Sie einen halben Teelöffel Salz hinzu. Mischen Sie es gut.
  • Dreimal täglich mit dieser Lösung gurgeln.

Dies hilft bei der Verringerung der Schwellung Ihrer Schleimhäute und entlastet Sie von Ihrer laufenden Nase.

2. Apfelessig gegen Halsschmerzen:

Das ACV ist ein solches Hausmittel, das fast alles und jeden heilen kann. Obwohl es einen schrecklichen Geschmack hat, ist es definitiv wert, als Zaubertrank bezeichnet zu werden. Sie können das ACV auf zwei verschiedene Arten verwenden, um Ihre Halsschmerzen zu beheben.

Abhilfe 1:

  • Nimm ein Glas warmes Wasser.
  • Fügen Sie einen Esslöffel Apfelessig hinzu.
  • Fügen Sie einen Esslöffel Honig hinzu.
  • Mischen Sie sie alle zusammen und trinken Sie es aus. Denken Sie daran, dass es getrunken werden sollte, solange es noch warm ist.

Abhilfe 2:

  • Ein Glas warmes Wasser.
  • Fügen Sie 2 Esslöffel ACV hinzu.
  • Mischen Sie es gut und gurgeln Sie einmal am Tag damit.

3. Marshmallows gegen Halsschmerzen:

Nein, wir beziehen uns nicht auf die süß schmeckenden Marshmallows. Sie müssen die Kräuter-Marshmallow-Wurzel in die Hände bekommen. Es enthält Schleim, der bei der Beschichtung und Beruhigung der Kehlkopfschleimhäute hilft.

  • Nehmen Sie einen Esslöffel getrocknete Marshmallow-Wurzel in ein Glas.
  • Fügen Sie eine Tasse kochendes Wasser darüber.
  • Halten Sie es für etwa 30-60 Minuten bedeckt.
  • Jetzt abseihen und trinken.

Wenn Sie Diabetiker sind, empfehlen wir Ihnen, Ihren Arzt zu konsultieren, bevor Sie dieses Mittel einnehmen.

4. Cayenne-Pfeffer gegen Halsschmerzen:

Klingt scharf und komisch? Nun, wie auch immer es klingen mag, dies ist eine der effektivsten Methoden zur Behandlung von Halsschmerzen. Cayenne besteht aus einer chemischen Verbindung namens Capsaicin, die Ihnen sofortige Schmerzlinderung verschafft.

    • Sie benötigen einen halben Teelöffel Cayennepfeffer. Wenn Sie nicht zu viel Würze ertragen können, können Sie die Menge reduzieren.
    • Fügen Sie den Cayennepfeffer und einen Teelöffel Honig in eine Tasse kochendes Wasser.
  • Rühren Sie es gut um, bis sich der Cayennepfeffer vollständig in der Mischung festgesetzt hat.
  • Sie können dieses Getränk den ganzen Tag über trinken, aber verklagen Sie, dass das Getränk warm ist.

5. Folgen Sie dem Mantra – Rest & Drink

Ok, Sie brauchen also keine aufwändige Zutat für dieses Mittel. Dies ist tatsächlich eines der grundlegendsten Dinge, die zu tun sind, und es ist auch das, was die Leute verpassen.

  • Suchen Sie zunächst nach einem komfortablen Ort, an dem Sie sich ungestört ausruhen können.
  • Nehmen Sie ein Getränk Ihrer Wahl – nein, weder Alkohol noch Koffein! Trinken Sie etwas Orangensaft, Kräutertee oder klares Wasser.
  • Entspannen Sie sich, lesen Sie, schauen Sie sich Ihren Lieblingsfilm an und hören Sie Musik, während Sie an Ihrem Getränk nippen.

6. Geißblatt gegen Halsschmerzen:

Geißblatt hat aufgrund seiner bakterienbekämpfenden Eigenschaften zahlreiche Vorteile. Es ist sehr effektiv bei der Verringerung der Schwellung in Ihrem Hals, bei der Behandlung von Halsschmerzen, Husten, Grippe usw.

  • Sie benötigen 2 Tassen Geißblattblüten und -blätter.
  • Fügen Sie sie zu einer Tasse kochendem Wasser hinzu und belasten Sie die Zubereitung nach 10 Minuten.
  • Wenn Sie möchten, können Sie etwas Honig oder Zitrone hinzufügen.

7. Haben Sie einen heißen Toddy

Ein heißer Wirbel ist eines der besten natürlichen Heilmittel gegen Halsschmerzen. Das Rezept enthält auch Alkohol, ist aber nicht obligatorisch. Wenn Sie Ihre schlechte Gesundheit im Auge behalten, ist es besser, ihn zu überspringen. Aber. Wir überlassen die Wahl Ihnen.

  • Nehmen Sie 3-4 Esslöffel Bourbon oder Whisky in einen Krug.
  • Fügen Sie heißes Wasser, 1 Esslöffel Honig und einen Teelöffel Zitronensaft hinzu.
  • Mischen Sie alles zusammen und heizen Sie es mit einer Mikrowelle wieder auf.
  • Fügen Sie eine Zitronenscheibe hinzu und Ihr heißer Wirbel ist fertig.

8. Knoblauch gegen Halsschmerzen:

Dieses Mittel mag Sie nicht wirklich begeistern, aber wir garantieren, dass es Ihre Halsschmerzen sehr effektiv lindert.

  • Legen Sie ein Stück Knoblauch in jede Ihrer Wangen.
  • Verwenden Sie es wie einen Hustenbonbon und saugen Sie weiter daran.
  • Hin und wieder leicht mit den Zähnen zerdrücken, um die Allicinverbindung freizusetzen.

9. Dampf gegen Halsschmerzen:

Wenn Sie trockene Halsschmerzen haben oder verstopft sind, ist ein Dampfmittel die beste Option.

  • Nehmen Sie eine große Schüssel und füllen Sie sie zur Hälfte mit kochendem heißem Wasser.
  • Fügen Sie einige Tropfen Eukalyptusöl hinzu.
  • Nehmen Sie nun ein Handtuch und bedecken Sie Ihren Kopf, während Sie sich über die Schüssel beugen, um den Dampf einzuatmen.

10. Süßholztee gegen Halsschmerzen:

Mit seinen entzündungshemmenden und antiviralen Eigenschaften kann Süßholzwurzeltee die Reizung und Schwellung erheblich reduzieren und die Schleimhäute Ihres Rachens beruhigen.

  • Nehmen Sie eine Schüssel und fügen Sie eine Tasse gehackte trockene Süßholzwurzel, 1/2 Tasse Zimtchips, 2 Esslöffel ganze Nelken und 1/2 Tasse Kamillenblüten hinzu und mischen Sie sie alle zusammen.
  • Nehmen Sie nun 3 Esslöffel der Teemischung und 2,5 Tassen kaltes Wasser und kochen Sie es.
  • 10 Minuten köcheln lassen, abseihen und den Süßholzwurzeltee trinken.

11. Backpulver gegen Halsschmerzen:

Genau wie das ACV ist Backpulver eine weitere Zutat aus Ihrer Küche, die bei der Lösung vieler gesundheitlicher Probleme sehr effektiv ist.

  • Nimm ein Glas warmes Wasser.
  • Fügen Sie einen halben Teelöffel Salz und Backpulver hinzu. Mische es.
  • Verwenden Sie dies, um dreimal am Tag zu gurgeln.

12. Nelken gegen Halsschmerzen:

Wir verwenden oft Nelken, um Schmerzen aufgrund von Zahnschmerzen zu lindern. In ähnlicher Weise können sie auch zur Behandlung von Halsschmerzen verwendet werden.

  • Sie brauchen nur mehrere ganze Nelken für dieses Mittel. Ersetzen Sie es jedoch nicht durch Nelkenöl.
  • Nehmen Sie ein oder zwei Nelken in den Mund und saugen Sie weiter daran.
  • Sobald es weich wird, können Sie sie wie Kaugummi kauen und es auch schlucken.

13. Halten Sie sich von Reizstoffen fern

Wir wissen, dass es unmöglich ist, die ganze Zeit zu Hause zu bleiben, wenn Sie krank sind, und obwohl es am besten ist, vollständig gesund zu werden, bevor Sie aussteigen, kann es Fälle geben, in denen Sie nicht vermeiden können, auszugehen.
In solchen Fällen ist es besser, wenn Sie sich besonders bemühen, sich von Dingen fernzuhalten, die Ihre Halsschmerzen verschlimmern können, wie Dämpfe, Smog, Zigaretten, kalte Getränke, Alkohol usw.

14. Wasserstoffperoxid bei Halsschmerzen:

Wie viele von Ihnen haben Ihre Lungen herausgeschrien, als Wasserstoffperoxid über Ihre Schnitte und Blutergüsse gegossen wurde? Dieser Feind aus Kindertagen wird dein bester Freund, wenn du Halsschmerzen hast.

  • Mischen Sie in einem Glas eine Kappe Wasserstoffperoxid und warmes Wasser.
  • Diese Mischung verdünnen und damit gurgeln. Sie können auch ein wenig Honig hinzufügen.

15. Kamillentee gegen Halsschmerzen:

Kräutertees sind absolut wunderbar, wenn Sie Halsschmerzen haben und ein solcher Tee ist der Kamillentee.

  • Nehmen Sie einen Kamillenteebeutel und tauchen Sie ihn in eine Tasse heißes Wasser.
  • Lassen Sie es 10 Minuten ziehen, bevor Sie es trinken. Für einen zusätzlichen Geschmack etwas Honig oder Zitronensaft hinzufügen.

16. Salbeiblätter gegen Halsschmerzen:

Salbei ist ein Adstringens, das bei der Verringerung der Schwellung helfen kann und ein natürliches Heilmittel gegen Halsschmerzen ist.

  • Kochen Sie eine Tasse Wasser und fügen Sie Salbeiblätter hinzu.
  • Nachdem Sie es 20 Minuten ziehen gelassen haben, geben Sie es ab, geben Sie Salz hinzu und gurgeln Sie mit der Flüssigkeit.

17. Milch – ja oder nein?

Ob Sie Milch haben sollten oder nicht, hängt vom Zustand Ihrer Halsschmerzen ab. Wenn Sie trockene oder rohe Halsschmerzen haben, ist es am besten, ein Glas Milch und Honig zu sich zu nehmen, um Ihren Hals zu beruhigen.

Wenn Sie jedoch eine Überlastung haben, sollten Sie auf jeden Fall die Milch auslassen. Ihr Hals ist bereits mit übermäßigem Schleim gefüllt, Sie müssen keine Schicht Milch darüber geben.

18. Granatapfel gegen Halsschmerzen:

Granatäpfel sind reich an Antioxidantien, die bei der Abwehr von Infektionen helfen. Bei Halsschmerzen können Sie entweder einen Granatapfeltee zubereiten oder gurgeln oder etwas Granatapfelsaft trinken.

  • Um den Tee zuzubereiten, kochen Sie die Granatapfelschalen 15 Minuten lang.
  • Sobald Sie fertig sind, können Sie es entweder als Tee trinken oder damit gurgeln.
  • Sie können auch etwas Granatapfelsaft nehmen und ihn trinken oder dreimal am Tag damit gurgeln.

19. Ingwertee gegen Halsschmerzen:

Hier ist noch einer dieser Kräutertees. Diesmal ist es der beliebte Ingwertee, der nicht nur Halsschmerzen verschwinden lässt, sondern auch die Bakterien abwehrt.

  • Nehmen Sie etwas geschälten Ingwer und schneiden Sie sie in Scheiben.
  • Der nächste Schritt besteht darin, diese Scheiben zu zerdrücken.
  • Den zerkleinerten Ingwer in eine Tasse Wasser geben und 3-5 Minuten kochen lassen.
  • Die Flüssigkeit abseihen, bei Bedarf einige Aromen wie Honig oder Zitronensaft hinzufügen und trinken.

20. Zimt gegen Halsschmerzen:

Obwohl scharfes Essen keine Option ist, wenn Sie Halsschmerzen haben, sind die würzigen Zimtstangen eine Ausnahme, die Sie haben können, wenn Sie Halsschmerzen haben.

  • Einige Zimtstangen kochen und beiseite stellen.
  • Nehmen Sie nun einen Kräuterteebeutel wie Kamille oder Grüntee und lassen Sie ihn im Zimtwasser ziehen.
  • Ihr Kräutertee ist fertig.

21. Zitrone gegen Halsschmerzen:

Verabschieden Sie sich mit Hilfe von Zitrone von Ihrem Halsschleim. Sie können entweder etwas Zitronensaft trinken oder damit gurgeln.

  • Einen halben Zitronensaft und einen Teelöffel Honig in ein Glas Wasser geben. Mischen Sie es gut und nippen Sie daran.
  • Sie können auch etwas Zitronensaft und Wasser mischen und damit gurgeln.

22. Süßigkeiten gegen Halsschmerzen:

Lieben wir nicht alle Süßigkeiten? Aber als Heilmittel gegen Halsschmerzen sollten Sie sicherstellen, dass Sie zuckerfreie Süßigkeiten wie Pastillen haben, die Ihren Husten in Schach halten. Denken Sie jedoch daran, dass dieses Mittel nicht für Kinder geeignet ist.

23. Kurkuma gegen Halsschmerzen:

Kurkuma ist ein ausgezeichnetes Hausmittel gegen Halsschmerzen, da es entzündungshemmende und antiseptische Eigenschaften hat.

  • Rühren Sie 1/4 Löffel Kurkuma in ein Glas Wasser und lassen Sie es einige Tage lang jeden Morgen auf leeren Magen.
  • Wenn Sie es nicht trinken möchten, fügen Sie ein wenig Salz hinzu und gurgeln Sie damit.
  • Eine andere Möglichkeit, diese magische Zutat zu verwenden, besteht darin, 1 Teelöffel Kurkuma und schwarzes Pfefferpulver in ein Glas Milch zu geben und es vor dem Schlafengehen zu sich zu nehmen.

24. Tomatensaft gegen Halsschmerzen:

Die in Tomaten enthaltenen antioxidativen Eigenschaften machen es zu einem wirksamen Hausmittel gegen Halsschmerzen.

  • Sie müssen eine halbe Tasse Tomatensaft und 10 Tropfen Paprikasauce in einem Glas heißem Wasser mischen.
  • Mischen Sie sie alle zusammen und verwenden Sie es zum Gurgeln.

25. Grüner Tee gegen Halsschmerzen:

Jeder weiß, wie wohltuend grüner Tee ist und Halsschmerzen sind ein weiteres Problem, das mit diesem supereffektiven Kräutertee gelöst werden kann. Sie können entweder eine Tasse grünen Tee trinken oder jeden Tag damit gurgeln.

War das nicht eine informative Liste natürlicher Heilmittel zur Heilung Ihrer Halsschmerzen? Alle diese Mittel werden mit Zutaten hergestellt, die in Ihrer Küche leicht erhältlich sind. Wenn Sie also an Halsschmerzen leiden, probieren Sie eine dieser Ideen aus und lassen Sie uns wissen, ob es für Sie geklappt hat oder nicht.

Source: beautyepic.com

fixyourlife

fix your life

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.