Kokosöl zur Hautaufhellung (Aufhellung): Funktioniert es?

Kokosöl zur Hautaufhellung (Aufhellung): Funktioniert es?

Funktioniert es zur Hautaufhellung?

Kokosöl dient als Feuchtigkeitscreme und kann Ihren ungleichmäßigen Hautton aufhellen, da es Narben und verschiedene andere dunkle Flecken auf der Haut reduzieren kann. Die entzündungshemmenden Eigenschaften können geschädigte und gereizte Haut beruhigen und Ihnen so einen gleichmäßigen Hautton verleihen.

Sheabutter und Kokosöl zur Hautaufhellung

Erforderliche Dinge:

  • Kokosnussöl,
  • Backsoda,
  • Zitronensaft und
  • Shea Butter.

Wie macht man:

  • Dieses Hausmittel kann mit drei Esslöffeln Butter, einem Esslöffel Kokosöl und zwei Esslöffeln Backpulver zubereitet werden.
  • Diese Mischung in einer Pfanne erhitzen und mischen lassen. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen. Fügen Sie den Saft einer halben Zitrone hinzu.
  • Tragen Sie es auf Ihre Haut auf, lassen Sie es 15 Minuten einwirken und waschen Sie es mit kaltem Wasser ab.

Beste Bewerbungszeit: Nachts.

Anzahl der Wiederholungen: Einmal täglich

Zitronen Gesichtsmaske:Vorteile + 7 besten Gesichtsmasken-Rezepte

Kokosöl und Backpulver zur Hautaufhellung

Erforderliche Dinge:

  • Kokosnussöl,
  • Backsoda,
  • Teebaumöl und
  • Zitronensaft

Wie macht man:

  • Mischen Sie einen Esslöffel Backpulver mit einem Esslöffel Zitronensaft, 4 Tropfen Teebaumöl und einem Achtel Teelöffel Kokosöl.
  • Gut umrühren, um eine feine Paste zu erhalten.
  • Tragen Sie es auf die Haut auf und lassen Sie es 4 Minuten einwirken.
  • Mit den Fingern schrubben und mit Wasser abspülen.

Beste Bewerbungszeit: Abends.

Anzahl der Wiederholungen: Ein- oder zweimal pro Woche.

Kokosöl und Kurkuma für die Hautaufhellung

Erforderliche Dinge:

  • Kokosnussöl,
  • Honig,
  • Mehl und
  • Kurkumapulver.

Wie macht man:

  • Um eine Paste herzustellen, fügen Sie einen Viertel Teelöffel Kurkuma, einen Esslöffel Kokosöl, einen Teelöffel rohen Honig und zwei Esslöffel Mehlpulver hinzu.
  • Mischen und als Packung auf das Gesicht auftragen.
  • Warten Sie 25 Minuten und wischen Sie es mit einem feuchten Tuch ab, zuerst mit warmem Wasser und dann mit kaltem Wasser.

Beste Bewerbungszeit: Nachts.

Anzahl der Wiederholungen: Täglich anwenden.

 

Aloe Vera und Kokosöl zur Hautaufhellung

Erforderliche Dinge:

  • Kokosöl und
  • Aloe Vera Gel

Vorgehensweise: Nehmen Sie einen Teelöffel Kokosöl und einen Esslöffel Aloe Vera Gel. Mischen Sie es zusammen. Tragen Sie es auf das Gesicht auf und massieren Sie es sanft ein. 15 Minuten ruhen lassen und mit kaltem Wasser abspülen.

Beste Bewerbungszeit: Abends.

Anzahl der Wiederholungen: Zweimal oder dreimal in einer Woche.

Vorsichtsmaßnahmen und Tipps

  • Stellen Sie sicher, dass Sie biologisches und nicht raffiniertes Kokosöl verwenden.
  • Nehmen Sie es in Ihre Ernährung auf, um von innen zu strahlen.
  • Führen Sie einen Patch-Test durch, um festzustellen, ob Sie eine Allergie haben, bevor Sie die Lösungen verwenden.

Kokosöl ist ein Geschenk der Natur. Wenn Ihre Haut einen dunklen Fleck entwickelt, verwenden Sie einfach eine dieser Lösungen, um eine strahlende und ebenmäßige Haut zu erhalten.

source: beautyepic.com

fixyourlife

fix your life

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.