19 Beste Hausmittel gegen Cellulite 

19 Beste Hausmittel gegen Cellulite 

Nach jüngsten Studien und Forschungen ist Cellulite eines der brennenden Probleme. Mehr als 90% der Frauen im Alter zwischen 14 und 40 Jahren leiden unter einem derart schwerwiegenden Problem. Dies ist der Grund, warum eine große Anzahl von Menschen daran interessiert ist, wie man Cellulite auf natürliche Weise los wird.

 

Wie man Cellulite natürlich zu Hause los wird:

Befolgen Sie die folgenden Anweisungen, um Cellulite auf natürliche Weise loszuwerden – ohne Pillen, Cremes oder teure Operationen

1. Apfelessig gegen Cellulite:

Apfelessig enthält Mineralien, Kalium, Magnesium und Kalzium. All diese Elemente helfen beim Ausspülen von Giftstoffen und Wassereinlagerungen an Oberschenkeln und Magen. Wir wissen, dass Apfelessig sehr effektiv für die Gesundheit ist. Aber es ist auch das beste Hausmittel, um Cellulite loszuwerden. Sie können Apfelessig oral einnehmen oder auf die betroffene Stelle auftragen.

Du brauchst:

  • Apfelessig
  • Wasser
  • Honig

Vorbereitungszeit: 3 Minuten.

Wie macht man:

  • Mischen Sie Apfelessig und Wasser im Verhältnis 1: 2 und fügen Sie dann Honig hinzu
  • Nehmen Sie diese Mischung und reiben Sie sie auf die betroffene Stelle. Warten Sie 20 bis 30 Minuten
  • Zum Schluss mit warmem Wasser abwaschen

Wiederholungen: Wiederholen Sie diesen Vorgang zweimal täglich, bis Sie die gewünschten Ergebnisse erhalten.

2. Kaffeesatz gegen Cellulite:

Kaffeesatz kann als Peeling verwendet werden, um abgestorbene Hautzellen zu entfernen, neue Hautzellen zu regenerieren und die Durchblutung zu verbessern.

Du brauchst:

  • 1/4 Tasse Kaffeesatz
  • 3 Esslöffel Zucker
  • 2 Esslöffel Kokosöl

Vorbereitungszeit: 5 Minuten.

Wie macht man:

  • Mischen Sie Kokosöl, Kaffeesatz und Zucker in einer Schüssel, um eine glatte Paste zu erhalten.
  • Tragen Sie diese Paste auf die betroffene Stelle auf und massieren Sie sie einige Minuten lang sanft mit festem Druck ein.
  • Warten Sie 10 bis 15 Minuten und waschen Sie dann mit lauwarmem Wasser ab

Wiederholungen: Führen Sie diese Methode zwei- bis dreimal hintereinander durch.

3. Cayenne-Pfeffer gegen Cellulite:

Du brauchst:

  • 1 bis 2 Teelöffel Cayennepfefferpulver
  • 1 Teelöffel geriebener Ingwer
  • Zitrone
  • 1 Glas warmes Wasser

Vorbereitungszeit: 5 Minuten.

Wie macht man:

  • Schneiden Sie die Zitrone und drücken Sie den Saft in einer Schüssel aus
  • Cayennepfeffer und Ingwer in ein Glas warmes Wasser geben und gut umrühren
  • Verbrauchen Sie dieses Getränk 1 bis 2 Mal täglich

Wiederholungen: Trinken Sie diese Mischung mindestens zwei Monate lang ein- bis zweimal täglich.

4. Aloe Vera Gel gegen Cellulite:

Du brauchst:

  • Aloe Vera Blatt

Vorbereitungszeit: 3 Minuten.

Wie macht man:

  • Schneiden Sie das Aloe Vera Blatt und extrahieren Sie das Gel in einer Schüssel
  • Tragen Sie Aloe Vera Gel direkt auf die von Cellulite betroffene Stelle auf und massieren Sie es
  • Warten Sie 30 bis 40 Minuten und waschen Sie dann mit lauwarmem Wasser ab

Wiederholungen: Befolgen Sie diese Methode mindestens 3 bis 4 Mal pro Woche.

5. Backpulver gegen Cellulite:

Du brauchst:

  • 2 Esslöffel Backpulver
  • 2 Esslöffel Honig
  • Wasser

Vorbereitungszeit: 4 Minuten.

Wie macht man:

  • Backpulver und Honig mischen und Wasser hinzufügen, um die Konsistenz zu gewährleisten
  • Tragen Sie diese Mischung als Peeling auf die betroffene Stelle auf
  • Massieren Sie den Bereich einige Minuten lang sanft in kreisenden Bewegungen
  • Warten Sie 10 bis 15 Minuten und waschen Sie sich dann ab

Wiederholungen: Befolgen Sie dieses Verfahren zweimal pro Woche.

Hinweis: Wenn Ihre Haut ein brennendes Gefühl hat, vermeiden Sie die Backpulver-Methode.

6. Kokosöl gegen Cellulite:

Du brauchst:

  • ¼ Tasse gemahlener Kaffee
  • 4 Esslöffel brauner Zucker
  • 3-4 Esslöffel Kokosnussöl extra vergine

Vorbereitungszeit: 5 bis 10 Minuten.

Wie macht man:

  • Mischen Sie alle Zutaten, um eine Paste zu machen
  • Tragen Sie diese Mischung als Peeling auf die von Cellulite betroffene Stelle auf
  • Warten Sie 15 bis 20 Minuten und waschen Sie dann mit warmem Wasser ab

Wiederholungen: Mindestens 2 mal am Tag.

7. Trockenbürsten mit Kokosöl gegen Cellulite:

Zutaten:

  • Ein Pinsel auf Gemüsebasis
  • Natives Kokosöl extra

Verfahren:

  • Nehmen Sie zuerst eine heiße Dusche und reinigen Sie Ihre Haut mit einem weichen Handtuch
  • Trocknen Sie Ihre Haut richtig und tragen Sie dann Kokosöl auf die betroffene Stelle auf
  • Bürsten Sie die Haut in kreisenden Bewegungen von Ihren Füßen bis zu Ihrer Brust

Wiederholungen: Wiederholen Sie diesen Vorgang einige Wochen lang zweimal täglich, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen.

Hinweis: Schrubben Sie Ihre Haut nicht zu stark.

8. Zitronensaft gegen Cellulite:

Du brauchst:

  • 1 Zitrone

Vorbereitungszeit: 3 Minuten.

Wie macht man:

  • Den Zitronensaft in einer Schüssel auspressen
  • Tragen Sie Zitronensaft direkt auf die betroffene Stelle auf
  • Mit den Fingern sanft einmassieren

Wiederholungen: Täglich einmal.

Hinweis: Wenn Ihre Haut juckt, können Sie dem Zitronensaft Honig hinzufügen.

9. Sheabutter gegen Cellulite:

Du brauchst:

  • Rohe Sheabutter

Wie macht man:

  • Nehmen Sie eine kleine Menge Sheabutter und tragen Sie sie auf die betroffene Stelle auf
  • Massieren Sie einige Minuten lang sanft in kreisenden Bewegungen mit Ihren Fingern
  • Über Nacht stehen lassen und am nächsten Morgen abwaschen

Wiederholungen: Befolgen Sie diese Methode 2 bis 3 Mal pro Woche.

10. Grüner Tee gegen Cellulite:

Es sind extrem feste Antioxidantien, die die Durchblutung fördern. Dies ist die Motivation, warum es erfolgreich ist, Cellulite zu beseitigen.

Du brauchst:

  • grüner Teebeutel
  • Tasse heißes Wasser
  • Honig (für den Geschmack)

Vorbereitungszeit: 5 Minuten.

Wie macht man:

  • Nehmen Sie heißes Wasser in eine Tasse und einen steilen Beutel mit grünem Tee
  • Fügen Sie Honig für Geschmack hinzu
  • Verbrauchen Sie diese Grüntee-Mischung täglich.

Wiederholungen: Trinken Sie diesen Tee täglich.

11. Grapefruitöl gegen Cellulite:

Du brauchst:

  • 7 bis 8 Tropfen Grapefruitöl
  • Natives Kokosöl extra

Verfahren:

  • Nehmen Sie zuerst eine heiße Dusche, reinigen Sie Ihre Haut und tupfen Sie sie trocken
  • Mischen Sie beide Öle in einer Schüssel
  • Tragen Sie die Mischung auf die betroffene Stelle auf und massieren Sie sie sanft ein.

Wiederholungen: Führen Sie diese Methode mindestens zweimal täglich durch.

12. Rizinusöl gegen Cellulite:

Du brauchst:

  • Rizinusöl

Vorbereitungszeit: 5 Minuten.

Wie macht man:

  • Nehmen Sie eine kleine Menge Rizinusöl und erhitzen Sie es mit der Mikrowelle
  • Tragen Sie dieses Rizinusöl auf die betroffenen Stellen auf und massieren Sie es einige Minuten lang sanft ein
  • Warten Sie 20 bis 30 Minuten, um zu duschen.

Wiederholungen: Täglich einmal.

13. Mandarinenöl gegen Cellulite:

Mandarinenöl hilft, die Durchblutung zu verbessern und die Cellulite abzubauen.

Du brauchst:

  • 5 Tropfen Mandarinenöl
  • 1 Esslöffel Olivenöl

Vorbereitungszeit: 2 Minuten.

Wie macht man:

  • Mandarinenöl und Olivenöl in einer Schüssel mischen
  • Tragen Sie diese Mischung auf die von Cellulite betroffene Stelle auf
  • Massieren Sie den Bereich 10 bis 15 Minuten lang sanft ein

Wiederholungen: Befolgen Sie diesen Vorgang zweimal täglich.

14. Wacholderöl gegen Cellulite:

Du brauchst:

  • 10 bis 15 Tropfen Wacholderöl
  • 1/4 Tasse Olivenöl

Vorbereitungszeit: 2 Minuten.

Wie macht man:

  • Wacholderöl und Olivenöl in einer Schüssel mischen
  • Nehmen Sie eine kleine Menge dieser Mischung auf die betroffene Stelle auf
  • Massieren Sie den Bereich einige Minuten lang sanft mit Ihren Fingern

Wiederholungen: Befolgen Sie dieses Verfahren zweimal täglich.

15. Grüner Ton gegen Cellulite:

Du brauchst:

  • 1 1/2 Tasse grüner Ton und Seetang
  • 1 1/2 Tasse Seetang
  • 1 1/4 Tasse frisch gepresster Limettensaft
  • 3 Esslöffel heißes Wasser
  • 1 Esslöffel Bio-Honig

Vorbereitungszeit: 5 bis 10 Minuten.

Wie macht man:

  • Mischen Sie alle oben genannten Zutaten gut, um eine Paste zu erhalten.
  • Reiben Sie diese Paste auf die betroffene Stelle und massieren Sie sie sanft mit Ihren Fingern in kreisenden Bewegungen
  • Nachdem Sie eine Plastikfolie genommen und den Bereich abgedeckt haben, warten Sie 30 Minuten.
  • Zum Schluss mit lauwarmem Wasser abwaschen

Wiederholungen: Befolgen Sie diese Methode mindestens einmal pro Woche.

16. Rosskastanie gegen Cellulite:

Die Horse Chase Nussrinde ist ein wirksames Hausmittel gegen Cellulite, da sie Aescin enthält. Diese Arten von Nüssen entwurzeln nicht nur Cellulite von der Haut, sondern werden auch verwendet, um Falten zu verhindern, die die nächtlichen Beinkrämpfe stark beeinträchtigen und die Wände unserer Venen straffen können.

17. Zitronengrasöl gegen Cellulite:

Zitronengrasöl ist ein weiteres bestes Verfahren, um Cellulite von Ihrer Haut zu verhindern. Tatsächlich hat es die Fähigkeit, die Flüssigkeitszufuhr und auch die lymphatische Entgiftung zu beschleunigen, die Haut zu straffen und das Bindegewebe zu stärken.

Wie macht man:

  • Sie müssen sehr einfach etwas tun, indem Sie nur ein paar Tropfen Zitronengrasöl auf die von Cellulite betroffene Stelle auftragen und dann gründlich und sorgfältig einmassieren.
  • Wiederholen Sie den Vorgang zweimal täglich, um innerhalb weniger Wochen ein Ergebnis zu erzielen, und die Cellulite ist vollständig von Ihrer Haut verschwunden.

18. Ginkgo Biloba gegen Cellulite:

Ginkgo Biloba ist eigentlich eine Pflanze, die reich an wirksamen Elementen ist, die Sie frei von verschiedenen Arten von Problemen wie Cellulite machen. Tatsächlich kann es die Durchblutung fördern. Dies betrifft normalerweise die Wiederherstellung des normalen Blutflusses hauptsächlich in Ihren Beinen und Armen und damit die Bildung von Cellulite an diesen Stellen verhindert werden kann.

19. Regulieren Sie Ihre Ernährung:

Vermeiden Sie solche Lebensmittel, die mit einer großen Menge an Fetten, Zucker und anderen verschiedenen Dingen zubereitet werden. Versuchen Sie, täglich viel Vollkorn, Ballaststoffe und Kohlenhydrate zu essen. Dies kann Ihnen dabei helfen, freie Toxine zu erhalten. Abgesehen davon, essen Sie eine große Menge, wenn Gemüse, Obst und versuchen Sie, viel klares Wasser zu trinken, machen Sie eine Routine, welche Menge Wasser Sie nehmen müssen. Und Sie sollten auch aufhören zu rauchen, Alkohol und salzige Lebensmittel zu trinken.

Können Übungen Cellulite reduzieren?

Übung ist ein großartiger und natürlicher Ansatz, um Cellulite zu verringern und in Form zu bleiben. Für einige Einzelübungen allein reicht dies jedoch nicht aus. Die Ergebnisse sind langsamer als erwartet, und ehrlich gesagt hat Cellulite dazu geführt, dass Ihre Haut, das Zellgewebe und die Zellstruktur geschädigt werden muss repariert werden. Standardaktivität mit Hilfe von zusätzlichen Nahrungsergänzungsmitteln und anderen Ausbesserungseigenschaften, die heutzutage gegen Cellulite-Cremes zu finden sind, macht die Verringerung Ihrer Cellulite viel weniger anspruchsvoll.

Wenn Sie es sehr ernst meinen und wirklich wissen möchten, wie Sie Cellulite loswerden können, sollten Sie danach mehr tun, als nur eine Behandlung zur Reduzierung von Cellulite zu erleben, die am besten erscheint. Durch gründliche und sorgfältige Recherchen können Sie herausfinden, welches Verfahren oder welche Technik zur Reduzierung von Cellulite auf der Grundlage Ihres gegenwärtigen Lebensstils für Sie am besten geeignet ist.

Einfache Anweisungen, die Sie beachten sollten:

  • Zunächst muss man bedenken, dass dies kein kurzer Prozess ist, da er zeitaufwändig ist.
  • Sie können nicht innerhalb eines Tages oder einer Woche davon befreien. Dies kann mindestens ein oder zwei Monate oder sogar länger dauern. Dies hängt ganz davon ab, wie ernst Ihr Problem ist.
  • Obwohl es auf dem Markt verschiedene Arten von Cellulitebehandlungsverfahren gibt, kann niemand Cellulite absolut heilen. Sie reduzieren nur das Ausmaß des Problems.
  • Das effektivste Verfahren ist das regelmäßige Training. Wenn die Betroffenen regelmäßig richtig trainieren.
  • Es wird ihnen helfen, sich von diesem Problem zu befreien. Workouts wie Schwimmen, Laufen, Radfahren, Joggen und auch Gehen sind das effektivste Verfahren zur Fettverbrennung sowie zur Entfernung von Cellulite.
  • Und dies sind auch Hausmittel, die einige Monate dauern werden, um etwas Fett abzubauen. Nach einigen Monaten Übung werden Sie definitiv einen großen Unterschied bemerken.

Kaynak: beautyepic.com

fixyourlife

fix your life

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.