10 einfache Übungen zum Schlank werden

 

10 einfache Übungen zum Schlank werden

10 einfache Übungen zum Schlank werden. Obwohl wir nicht abnehmen können, indem wir nur lokal auf bestimmte Bereiche abzielen, ist es sehr gut möglich, dass unsere Taille schlanker und unser Bauch flacher aussieht. Es gibt einige Muskelgruppen, die für unseren Mittelteil verantwortlich sind, und wir müssen nur Übungen finden, die diese Muskeln isolieren. Ein weiterer Trick ist, dass diese Übungen so durchgeführt werden sollten, dass wir diese Muskeln stark und straff machen, aber nicht groß und sperrig. Die Workouts in diesem Artikel wurden speziell ausgewählt, um dieses Ziel zu erreichen.

Wir haben großartige Übungen für jede Muskelgruppe ausgewählt und können es kaum erwarten, diese Auswahl mit unseren Lesern zu teilen.

10 einfache Übungen zum Schlank werden

Unser Mittelteil hat nur 3 Hauptmuskelgruppen und jede von ihnen spielt eine besondere Rolle für das Aussehen unserer Taille und unseres Magens. Wenn die tief liegenden Querabdominis nicht stark genug sind, ragt der Magen heraus. Der oben versiegelte Rectus abdominis gibt uns einen definierten 6er-Pack. Die äußeren und inneren schrägen Muskeln sind für die Taillenform verantwortlich und tragen zu der Sanduhrform bei, die viele von uns erhalten möchten.

Wenn eine schlanke Taille und ein flacher Bauch Ihre Ziele sind, sollten Sie sich darauf konzentrieren, diese Muskeln zu straffen und zu stärken. Das ist der Grund, warum Sie eine Mischung aus statischen Übungen, dynamischen Übungen mit Körpergewicht und Dehnung benötigen.

1. 10 einfache Übungen zum Schlank werden: V-ups

10 einfache Übungen zum Schlank werden

V-ups zielen auf alle Bauchmuskelgruppen ab: Querabdominis, Obliques und Rectus abdominis

  • Legen Sie sich hin und halten Sie Ihre Beine flach und Ihre Arme über Ihren Kopf gestreckt.
  • Knirschen und heben Sie Ihren Oberkörper und Ihre Beine vom Boden und greifen Sie nach Ihren Füßen.
  • Zurück in die Ausgangsposition.
  • 10-12 mal wiederholen.
  • Wenn es etwas zu schwierig ist, heben Sie abwechselnd jeweils ein Bein an.

2. Alternative Reichweite und Fang

10 einfache Schritte, um eine winzige Taille und einen flachen Magen zu bekommen

 

Alternatives Erreichen und Fangen wirkt sich auf die Muskeln des Querabdominis und des Rectus abdominis aus.

  • Legen Sie sich flach hin und beugen Sie die Knie.
  • Bewegen Sie beide Hände in Richtung Ihres linken Oberschenkels und greifen Sie nach Ihrem Knie.
  • Kehren Sie zur Ausgangsposition zurück.
  • Wiederholen Sie diesen Schritt auf Ihrer linken Seite.
  • Wiederholen Sie 10-12 mal auf jeder Seite.

3. Seite knirscht mit einem Balanceball

Seitencrunches mit einem Balanceball sind sehr effektiv für äußere und innere Schrägen, da die Instabilität des Balls Sie zwingt, diese Muskeln maximal zu aktivieren.

  • Legen Sie sich mit der rechten Hüfte seitlich auf einen Gymnastikball.
  • Platzieren Sie Ihren linken Fuß hinter Ihrem rechten Fuß und verwenden Sie eine Wand, wenn Sie zusätzliche Unterstützung benötigen.
  • Legen Sie Ihre Hände zur Unterstützung auf Ihren Hinterkopf, aber versuchen Sie nicht, während der Übung zu ziehen.
  • Knirschen Sie nach oben und heben Sie Ihren Oberkörper an.
  • Kehren Sie langsam in die Ausgangsposition zurück.
  • 10-12 mal wiederholen.
  • Wechseln Sie die Seiten und wiederholen Sie 10-12 Mal auf der anderen Seite.

4. Knirscht mit einem Balanceball

Knirschen mit einer Gleichgewicht Kugel Arbeit auf dem rectus abdominis Muskeln und die Quer abdominis Muskeln.

  • Wählen Sie einen Ball, damit Ihre Beine einen 90 ° -Winkel bilden, wenn Sie darauf sitzen.
  • Setzen Sie sich auf den Ball und bewegen Sie Ihre Füße nach vorne, sodass sich Ihr unterer Rücken auf den Ball stützt.
  • Halten Sie Ihre Hände zur Unterstützung hinter dem Kopf.
  • Knirschen Sie, greifen Sie Ihren Kern an und kehren Sie langsam zum Ausgangspunkt zurück.
  • 10-12 mal wiederholen.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie Ihren Kopf nicht mit den Händen ziehen, Ihre Bauchmuskeln sollten die Arbeit erledigen.

5. Hohe Planke mit Hüftverlängerung

Jeder „liebt“ Planke. Die hohe Planke mit Hüftverlängerung bringt diese Übung auf die nächste Stufe und zielt auf die Querabdominis sowie die äußeren und inneren Schrägen.

  • Beginnen Sie in einer Liegestützposition, halten Sie Ihre Hände unter Ihren Schultern und ziehen Sie eine Linie von Ihrem Kopf zu Ihren Füßen.
  • Halten Sie Ihren Oberkörper ruhig und heben Sie Ihr linkes Bein langsam vom Boden ab.
  • 5 Atemzüge lang gedrückt halten und in die Ausgangsposition zurückkehren.
  • Wiederholen Sie mit Ihrem rechten Bein.
  • Wiederholen Sie 10-12 Mal an jedem Bein.

6.

10 einfache Übungen zum Schlank werden: Die Schere

Die Scherenübung ist ein  großartiges Training für die transversalen Bauchmuskeln.

  • Legen Sie sich hin und legen Sie Ihre Arme an Ihre Seiten.
  • Beuge deine Knie und hebe deine Beine.
  • Heben Sie ein Bein bis zu einem Winkel von etwa 45 ° an und senken Sie das andere Bein ab, bis es nur noch 2 Zoll über dem Boden liegt.
  • Wechseln Sie Ihre Beine.

7.

10 einfache Übungen zum Schlank werden: Crunch umkehren

Reverse Crunch wirkt auf mehrere Muskelgruppen, den Rectus abdominis, die Obliques und den transversalen Abdominis.

  • Legen Sie sich hin und legen Sie Ihre Hände an Ihre Seiten oder unter Ihren Hintern.
  • Beugen Sie die Knie in einem Winkel von etwa 90 °.
  • Ziehen Sie Ihre Beine an Ihre Brust und nach oben und rollen Sie Ihren Rücken leicht.
  • Zurück in die Ausgangsposition rollen.
  • Halten Sie die Knie die ganze Zeit gebeugt.
  • Sie können dieses Training an Ihre eigene Stärke anpassen. Je weiter Sie rollen, desto schwieriger wird es.

8. Seitendehnung

Regelmäßiges Dehnen ist genauso wichtig, um in Form zu bleiben, wie jede Übung, wird aber oft übersehen. Dehnbare Seiten arbeitet groß auf den obliques.

  • Stellen Sie Ihre Füße schulterbreit auseinander und halten Sie Ihre Hände an Ihrer Seite.
  • Schieben Sie Ihren rechten Arm zur Seite, beugen Sie Ihren Oberkörper und heben Sie Ihren rechten Arm an.
  • Warten Sie einige Sekunden und kehren Sie langsam in die Ausgangsposition zurück.
  • Wiederholen Sie auf der anderen Seite.
  • Wiederholen Sie 10-12 mal auf jeder Seite.

9. Bauchdehnung

Die Dehnung des Abdomens wird auch als  Cobra Yoga Stretch bezeichnet und ist sehr effektiv beim Dehnen des Rectus abdominis.

  • Legen Sie sich auf den Bauch und legen Sie Ihre Hände in die Nähe Ihrer Schultern.
  • Drücken Sie Ihre Hände und heben Sie den Oberkörper an, wobei Sie die Hüften und das Becken auf dem Boden halten.
  • Pause für 10-15 Sekunden.
  • 5 mal wiederholen.

10. einfache Übungen zum Schlank werden: Torso Twist Stretch

Torso Twist Stretch wirkt auf Ihre Querabdominis und Schrägen.

  • Setzen Sie sich zunächst auf den Boden.
  • Strecken Sie Ihr linkes Bein und beugen Sie Ihr rechtes Bein.
  • Stützen Sie sich mit der rechten Hand hinter sich, drehen Sie Ihren Oberkörper nach rechts und führen Sie den linken Arm über das gebeugte Knie.
  • Übertreiben Sie die Drehung nicht, es sollte eine Strecke sein, keine Belastung.
  • Warten Sie ca. 10 Sekunden und kehren Sie in die Ausgangsposition zurück.
  • Wiederholen Sie auf der anderen Seite.
  • Mache 5 Wiederholungen.

Welche Übung wirst du zuerst versuchen? Hast du deine eigenen Workouts, mit denen du eine winzige Taille und einen flachen Bauch bekommst? Erzählen Sie uns im Kommentarbereich unten von Ihren Favoriten.

source: brightside.me

fixyourlife

fix your life

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.