Hautmarken Entfernen mit Apfelessig Verwendungen

Hautmarken Entfernen mit Apfelessig Verwendungen

Hautmarken Entfernen mit Apfelessig Verwendungen. Hals, Achselhöhlen, Leisten, Augenlider usw. Da Hautreibung die Hauptursache dafür ist Problem ist daher häufig bei übergewichtigen Menschen zu finden. Hautflecken treten zum Zeitpunkt der Geburt nicht auf, aber ihre Wahrscheinlichkeit steigt, wenn sich das Alter nach Norden bewegt. Sie können bei 25% der Erwachsenen gesehen werden. Dieses Problem könnte auch genetisch bedingt sein. Man kann es von seinen Vorfahren erben.

Hautmarken Entfernen mit Apfelessig Verwendungen
Hautmarken Entfernen mit Apfelessig Verwendungen

Hautmarken sind entweder bei hellhäutigen Menschen braun oder sie können fleischfarben sein. Sie können faltig, glatt und unterschiedlich groß sein. Sie können so klein wie 1 mm bis so groß wie die Größe einer Traube sein. Ein Hautetikett kann rot oder schwarz sein, wenn es die Blutversorgung verdreht. Außerdem verletzen sie dich oder können bluten, wenn sie in der Kleidung gefangen werden. 

Sie können einer Person echtes Unbehagen bereiten. Darüber hinaus kann es das Aussehen einer Person beeinträchtigen und man kann beginnen, sein Vertrauen zu verlieren. Derjenige, der sie hat, weiß, wie nervig diese Tags sein können, wenn sie an Kleidung, Schmuck oder beim Rasieren gerieben werden. Es ist zwar kein Problem, das unbehandelt Nebenwirkungen haben kann, aber da sie eine Person auf andere Weise betreffen, ist es besser, sie zu heilen. Man kann sich immer von einem Dermatologen beraten lassen,

Viele Menschen haben sich auf Apfelessig verlassen, um ihre Hautflecken loszuwerden, und es hat sie nicht enttäuscht.

Artikel enthält verstecken ]

  • Was macht Apfelessig mit Hautmarken?
  • Verwendung von Apfelessig für Hautmarken
  • 1. Apfelessig für Hautmarken
  • 2. Apfelessig und Teebaumöl für Hautmarken
  • Tipps und Vorsichtsmaßnahmen

Was macht Apfelessig mit Hautmarken?

    • Aufgrund seiner sauren Natur ist Apfelessig ein wirksames Produkt, um das Problem der Hautflecken zu heilen.
    • Das Vorhandensein von Alpha-Hydroxylsäure hilft beim Entfernen der Markierungen und hinterlässt keine Narben.
  • Essig erweist sich als produktives Mittel, da er nicht direkt auf das Etikett abzielt, sondern zuerst das Gewebe beeinflusst, wodurch Hautmarkierungen gebildet werden. Sobald das Gewebe anvisiert ist, werden die Tags schwarz und lösen sich schließlich von der Haut.
  • Außerdem werden die überschüssigen Zellen, die in der Hautmarkierung vorhanden sind, abgebaut.
  • Essig wirkt sich so auf die Haut aus, dass die Wahrscheinlichkeit einer Rückgabe der Etiketten vernachlässigbar wird.
  • Essig entfernt die Hautflecken sicher, schnell und schmerzfrei.

Verwendung von Apfelessig für Hautmarken

Wenn Sie sich entschieden haben, Essig zu probieren, müssen Sie bedenken, dass er in die richtige Richtung und zur richtigen Zeit verwendet wird. Sie müssen die unten angegebenen Punkte befolgen, um effektive und schnelle Ergebnisse zu erzielen.

1. Apfelessig für Hautmarken

Du brauchst:

  • Wattebausch
  • Apfelessig
  • Verband oder Klebeband

Vorbereitungszeit: 3 Minuten.

Wie macht man:

  • Reinigen Sie den Bereich mit lauwarmem Wasser. Trocknen Sie den Bereich vollständig ab.
  • Kratzen Sie das Hautetikett glatt mit einem Zahnstocher und stellen Sie sicher, dass es nicht blutet.
  • Nimm einen Wattebausch; in Apfelessig einweichen.
  • Drücken Sie die überschüssige Menge Essig heraus und tragen Sie sie auf die Etiketten auf.
  • Decken Sie es mit Hilfe eines Verbandes oder Klebebands ab.
  • Lassen Sie es für 5 Stunden so wie es ist.
  • Entfernen Sie es, reinigen Sie das Etikett mit Wasser und lassen Sie es trocknen.

Wiederholungen: Wiederholen Sie den obigen Vorgang mindestens 3-4 mal am Tag.

2. Apfelessig und Teebaumöl für Hautmarken

Du brauchst:

  • 4 Tropfen Essig
  • 3 Tropfen Teebaumöl
  • 5 Tropfen frischer Zitronensaft
  • Wattebausch

Wie macht man:

  • Nehmen Sie Apfelessig und Teebaumöl und mischen Sie es mit Zitronensaft.
  • Tauchen Sie einen Wattebausch in die oben hergestellte Mischung.
  • Bringen Sie es auf dem Etikett an und bedecken Sie es mit einem Verband oder Klebeband.
  • 2-3 Stunden einwirken lassen.
  • Entfernen Sie es und reinigen Sie es mit warmem Wasser.

Wiederholung: Wiederholen Sie den Vorgang mindestens zweimal täglich, um die Hautmarke dauerhaft zu entfernen.

Wie es funktionierts:

  • Baumteeöl ist vorteilhaft, da es keine Sauerstoffversorgung der Hautmarken ermöglicht und die Blutversorgung in diesem Bereich stoppt.
  • Dies führt zu einer Schrumpfung der Hautmarke, da der betroffene Bereich trocken bleibt.

In beiden oben genannten Fällen werden Sie feststellen, dass das Etikett nach dem ersten Gebrauch seine Farbe verloren hat. Wenn Sie das oben angegebene Verfahren weiterhin befolgen, fällt das Etikett von selbst von der darunter liegenden Haut ab, ohne Schmerzen zu verursachen. Säure kann anfangs ein leichtes Brennen verursachen, aber ignorieren Sie es, da es normal ist. Wenn Sie jedoch das Gefühl haben, dass es ständig irritiert, sollten Sie einen Arzt aufsuchen.

Tipps und Vorsichtsmaßnahmen

  • Stellen Sie sicher, dass Sie den Bereich ordnungsgemäß mit milder Seife und Wasser reinigen, bevor Sie Essig verwenden.
  • Lassen Sie die Haut sauber und trocken sein, bevor Sie Apfelessig verwenden.
  • Stechen Sie das Etikett ein, bevor Sie Essig verwenden, da der Essig dadurch leicht in das Gewebe gelangen kann.
  • Wenn Sie ein brennendes Gefühl verspüren, können Sie die Mischung stärker verdünnen.
  • Nach dem Entfernen des Verbandes oder Klebebands können Sie Kokosöl oder Vitamin E-Öl auf die betroffene Stelle auftragen.
  • Für die Haut um das Hautetikett können Sie Kokosöl oder Vaseline verwenden, um sie vor Brennen und jeglicher Art von Reizung zu schützen.
  • Man muss seinen Zuckergehalt und sein Gewicht im Auge behalten, da Menschen mit Diabetes und Fettleibigkeit mehr Chancen haben, dass ihre Haut mit den Tags in Kontakt kommt.

Menschen, die den Essig verwendet haben, um das Problem der Hautmarken zu heilen, behaupten, dass es ein wirksames Hausmittel ist. Das Beste an diesem Essig ist, dass er nicht sehr invasiv ist und das Schlimmste ist, dass er die Tags langsam beeinflusst und der Aushärtungsprozess seine Zeit in Anspruch nimmt.

source: beautyepic.com

fixyourlife

fix your life

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.