7 Möglichkeiten, um Ihre Brüste nach dem Abnehmen zu straffen

7 Möglichkeiten, um Ihre Brüste nach dem Abnehmen zu straffen

7 Möglichkeiten, um Ihre Brüste nach dem Abnehmen zu straffen. Obwohl schlaffe Brüste eine ganz natürliche Möglichkeit für den Körper sind, auf Gewichtsverlust zu reagieren, fühlen sich viele Frauen dadurch unsicher. Es ist wahr, dass das Brustgewebe nicht vollständig in seinen ursprünglichen Zustand zurückkehren kann, aber die richtige Kombination aus Bewegung, gesunder Ernährung und einigen zusätzlichen Maßnahmen kann die Situation definitiv verbessern.

7 sichere Möglichkeiten, um Ihre Brüste nach dem Abnehmen zu straffen

Befolgen Sie diese von fixyourlife.de vorgeschlagenen Tipps, um Ihre Brüste fester zu machen und sich vom Absacken zu verabschieden.  Sie sehen die ersten Ergebnisse seit einem Monat. Als Bonus finden Sie am Ende des Artikels 3 effektive Übungen, die ein Muss sind, wenn Sie Ihre Brustform verbessern möchten.

1. Trainieren Sie Ihren ganzen Körper, nicht nur Ihre Brustmuskeln.

7 sichere Möglichkeiten, um Ihre Brüste nach dem Abnehmen zu straffen

Es ist wahr, dass das Training Ihrer Brustmuskeln der Schlüssel zu festeren und volleren Brüsten ist. Aber technisch gesehen, kann man nicht „Lift“ die Brüste selbst , da sie bestehen hauptsächlich aus Fettgewebe und Brustdrüsen. Sie können jedoch die Muskeln in der Nähe formen, um die Brüste straffer aussehen zu lassen, aber nur Ihre Brustmuskeln zu trainieren, reicht nicht aus. Sie müssen Ihren gesamten Oberkörper einbeziehen, um Ihre Haltung und das Aussehen Ihrer Brüste zu verbessern.

2. Beobachten Sie Ihre Haltung.

7 sichere Möglichkeiten, um Ihre Brüste nach dem Abnehmen zu straffen

Wenn Sie die richtige Haltung beibehalten, sehen Sie nicht nur besser aus, sondern beseitigen auch die unnötige Belastung der Gelenke und Gewebe, die zum Absacken beitragen kann. Eine gute Haltung hilft, das Gewicht gleichmäßig zu verteilen und beugt Brust- und Rückenschmerzen vor. Denken Sie daran, dass Sie immer mit den Schultern nach hinten, dem geraden Kopf und dem eingeklemmten Bauch stehen sollten. Um diese Haltung beizubehalten, stellen Sie sich vor, Sie stehen an einer Wand, um Ihre Körpergröße zu messen!

3. Wählen Sie den richtigen BH, der beim Training genügend Unterstützung bietet.

7 sichere Möglichkeiten, um Ihre Brüste nach dem Abnehmen zu straffen

 

Ein gut sitzender BH bietet Halt und reduziert die Belastung Ihrer Brüste. Der rechte BH sollte die Brustbewegung reduzieren, aber nicht zu eng sein, damit der Blutfluss nicht eingeschränkt wird. Tragen Sie bei starken Aktivitäten wie Laufen immer einen BH. Denken Sie daran, dass Sie es nicht die ganze Zeit tragen müssen, wie zum Beispiel wenn Sie nur laufen. Einige Untersuchungen legen nahe, dass das ständige Tragen eines BHs Ihre Brustmuskeln schwächen kann , was zum Absacken führen kann.

4. Nehmen Sie die richtigen Essgewohnheiten an und halten Sie ein gesundes Gewicht aufrecht.

Natürlich kann eine gesunde Ernährung allein schlaffe Brüste nicht verhindern oder vollständig wiederherstellen. Wenn Sie sich jedoch an eine ausgewogene Ernährung halten, können Sie konstante Gewichtsschwankungen vermeiden, die das Brustgewebe weiter schädigen können. Wenn Sie viele gesunde Fette wie fetten Fisch, Öle, Nüsse und Avocados essen , kann dies den Zustand Ihrer Haut verbessern und die Brüste straffer aussehen lassen. Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie viel Wasser trinken, um die Hautelastizität zu fördern.

5. Verwenden Sie aktuelle Mittel als unterstützende Maßnahme.

Leider kann keine Creme Wunder vollbringen oder beschädigtes Gewebe reparieren. Die Moleküle einer topischen Salbe sind zu groß, um tief genug in die Haut einzudringen , um eine erhebliche Menge an Regeneration zu bewirken. Aber diese Mittel wirken gut auf den oberen Ebenen der Haut und können ihren Zustand dramatisch verbessern, wodurch sie straffer, heller und hydratisierter aussieht. Wählen Sie Produkte, die für Ihren Hauttyp geeignet sind, und vergessen Sie nicht, Sonnenschutzmittel zu verwenden, um Ihre Haut vor schädlichen UV-Strahlen zu schützen.

6. Versuchen Sie es mit einer Massage

Brustmassage kann helfen, die Durchblutung zu verbessern und das Brustgewebe zu stärken. Massieren Sie Ihre Brüste jeden Tag 10-15 Minuten lang in einer Aufwärtsbewegung. Sie können auch verschiedene Öle verwenden, je nach Zustand Ihrer Haut. Zum Beispiel ist Olivenöl eine  großartige Quelle für Antioxidantien , die die Hautstruktur und Elastizität verbessern können.

7. Wenn Sie rauchen, hören Sie auf!

Rauchen trägt wesentlich zum Alterungsprozess bei,  der dazu führt, dass das Gewebe weniger fest und elastisch wird. Rauchen wurde auch mit der Zerstörung von Elastin und Kollagen in Verbindung gebracht, die für die Schönheit Ihrer Haut verantwortlich sind. Es verschlechtert auch die Durchblutung und verlangsamt die Zufuhr von Sauerstoff und Nährstoffen zu Ihren Zellen, was zu vorzeitigen Falten führen kann.

Bonus: Probieren Sie diese effektiven Übungen für festere Brüste aus

1. Das Bankdrücken auf der Brust

Das Bankdrücken auf der Bank ist eine großartige Übung, mit der Sie Ihre Muskeln straffen und die Brustmuskelmasse erhöhen können, damit die Brüste voller aussehen.

  • Legen Sie sich mit Hanteln in den Händen auf eine Bank. Ihre Arme sollten am Ellbogen in einem Winkel von 90 Grad und parallel zum Boden gebeugt sein.
  • Schieben Sie die Hanteln nach oben und halten Sie diese Position für eine Sekunde.
  • Senken Sie die Hanteln und beugen Sie die Ellbogen, bis Sie in die Ausgangsposition zurückkehren.
  • Mache 3-5 Sätze mit 12-15 Wiederholungen.

Sie können die Hanteln durch eine Langhantel ersetzen und die Neigung der Bank ändern, um auf verschiedene Bereiche der Brustmuskulatur abzuzielen.

2. Liegestütze

Liegestütze sind eine zusammengesetzte Übung, die den gesamten Oberkörper einbezieht und sich auf die Brustmuskulatur konzentriert.

  • Gehen Sie in die Plankenposition, wobei Ihre Hände breiter als schulterbreit auseinander liegen. Ihr Körper sollte eine gerade Linie von Ihrem Kopf bis zu Ihren Zehen bilden.
  • Beugen Sie langsam Ihre Ellbogen und versuchen Sie, den Boden mit Ihrer Brust zu berühren.
  • Drücken Sie stark und kehren Sie in die Ausgangsposition zurück.
  • Mache 3-5 Sätze mit 12-15 Wiederholungen.

Wenn Sie während dieser Übung nicht die richtige Haltung beibehalten können, führen Sie sie auf Ihren Knien oder gegen eine Wand aus. Wenn Sie sich wohl genug fühlen, können Sie verschiedene Handpositionen ausprobieren, um verschiedene Muskeln anzusprechen.

3. Die Brustschmetterlingsübung

Die Brustschmetterlingsübung streckt die Brustmuskeln perfekt, verbessert die Körperhaltung und stärkt gleichzeitig die Muskeln.

  • Legen Sie sich mit den Füßen auf dem Boden und den Hanteln in beiden Händen auf eine Bank.
  • Heben Sie Ihre Arme an und beugen Sie Ihre Ellbogen leicht, wobei Sie die Hanteln über Ihre Brust halten. Dies wird Ihre Ausgangsposition sein.
  • Atme ein und öffne langsam deine Arme zu den Seiten, bis sie parallel zum Boden sind. Sie sollten eine Dehnung in Ihrem Brust- und Schulterbereich spüren.
  • Atme aus und kehre in die Ausgangsposition zurück.
  • Mache 3-5 Sätze mit 12-15 Wiederholungen.

Sie können diese Übung an einem Stabilitätsball durchführen, um auch Ihre Kernkraft zu verbessern. Denken Sie daran, dass Sie während dieser Übung keine Schmerzen verspüren sollten.

Source:  brightside.me

fixyourlife

fix your life

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.